SAP hebt Renditeerwartungen an Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.07.2009 Alex Wolschann/apa

SAP hebt Renditeerwartungen an

Europas größter Softwarekonzern SAP erwartet trotz sinkender Erlöse aus dem Neugeschäft steigende Renditen.

Europas größter Softwarekonzern SAP erwartet trotz sinkender Erlöse aus dem Neugeschäft steigende Renditen. Das Walldorfer Unternehmen hob die Prognose für die operative Umsatzrendite (Non-GAAP) auf 25,5 bis 27 Prozent an.Bisher hatte SAP 24,5 bis 25,5 Prozent für das laufende Jahr in Aussicht gestellt.

Die Erlöse mit Software und Wartung dürften aber mit vier bis sechs Prozent 2009 stärker schrumpfen als erwartet. Bisher hatte SAP auf einen Rückgang um maximal ein Prozent gehofft. Die geänderten Prognosen sind ein Spiegel des zweiten Quartals, wo der operative Gewinn mit 714 (Vorjahr: 711) Mio. Euro deutlich über der Analystenschätzungen lag, während der Umsatz mit Software mit 543 Mio. Euro um 40 Prozent unter Vorjahr lag und damit noch hinter den Analystenprognosen zurückblieb.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: