IT&Business kann weitere Branchenführer gewinnen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.07.2009 Alex Wolschann

IT&Business kann weitere Branchenführer gewinnen

Nach IBM und Microsoft ist nun auch SAP auf der neuen Stuttgarter Messe "IT&Business" vertreten.

Nachdem die Branchenriesen IBM und Microsoft bereits vor einigen Monaten Standflächen für die Premiere der neuen Fachmesse IT & Business reserviert hatten, haben sich beide Unternehmen inzwischen verbindlich angemeldet. Als weiterer Global Player hat sich SAP drei Monate vor Messestart für die neue Fachmesse für Software, Infrastruktur und IT-Services, die vom 6. bis 8. Oktober auf der Neuen Messe Stuttgart stattfindet, entschieden. Mit einem Gemeinschaftsstand wird SAP über seine Partner auf der IT & Business Flagge zeigen und bekennt sich damit zu dem klaren Veranstaltungskonzept der Messe Stuttgart. „Das klare Votum dieser Weltmarktführer und anderer wichtiger IT-Anbieter zur IT & Business freut uns natürlich“ sagt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Das beweist, dass es uns gelungen ist, die die durch die überraschende Absage der Systems entstandene Lücke bei den deutschen IT-Messen zu schließen und wichtige Key Player von den Möglichkeiten unserer neuen Plattform zu überzeugen.“

Neben den Flaggschiffen in der IT-Welt haben viele weitere Aussteller, die in ihrem Bereich ebenfalls Marktführer sind und auch meist internationale Märkte bedienen, die IT & Business bereits fest in ihrem Marketingplan verankert: Aus dem Feld der ERP-Anbieter stehen zum Beispiel so bekannte Namen wie ABAS, proALPHA, Sage bäurer, oxaion oder ALPHA Business Solutions auf der Ausstellerliste. GFOS und MPDV sind bekannte Größen, wenn es um MES geht. CP Corporate Planning und CSS stehen beispielhaft für das Thema Business Intelligence. Zudem sind namhafte IT-Systemhäuser, wie zum Beispiel Raber + Märcker in Stuttgart vertreten.

Die neue Fachmesse IT & Business wendet sich an IT-Verantwortliche, Anwender und kaufmännische Entscheider in den Unternehmen der DACH-Region. Der Blick auf die Nomenklatur macht deutlich, dass alle Themen rund um die IT im Unternehmen auf der neuen Veranstaltung vertreten sind: Allgemeine und spezielle Unternehmenssoftware, IT-gestützte Geschäftsprozesse, System-Integration, Infrastruktur sowie Dienstleistungen im IT-Umfeld.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: