T-Systems verschönert Garten im Frauenhaus Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.08.2009 Michaela Holy/pi

T-Systems verschönert Garten im Frauenhaus

T-Systems gestaltete mit einem zwölfköpfigen Team den Garten des Frauenhauses Neunkirchen neu.

T-Systems gestaltete mit einem zwölfköpfigen Team den Garten des Frauenhauses Neunkirchen neu. Die Mitarbeiter legten unter fachlicher Anleitung einer »Gartenhexe« einen Zaubergarten mit Obstbäumen, Fruchtsträuchern und Blumen an, in dem die Kinder des Frauenhauses die Natur sinnlich erfahren können. Zusätzlich wurde ein Tipi-Zelt als Spiel- und Rückzugsmöglichkeit für die Kleinen gebaut.

Gemeinsam mit HR Diamonds erarbeitete T-Systems das Teambuilding-Konzept, das Teamentwicklung mit Nachhaltigkeit und sozialem Engagement verbindet. Alle Team-Mitglieder waren stolz, zu helfen und gemeinsam etwas Sinnvolles zu schaffen. Auf der anderen Seite war ein professionell gestalteter Garten für das Frauenhaus Neunkirchen ein bisher nicht zu finanzierender Luxus. Dank T-Systems kann sich das grüne Paradies nun positiv auf das soziale Leben im Haus auswirken.

HR Diamonds setzt in seiner Arbeit zunehmend auf Engagement in Sozialprojekten statt auf Teamentwicklung im Seminarraum. Bei einem Vorhaben wie einer Gartengestaltung werden alle Hierarchien aufgehoben. »Für die T-Systems-Mitarbeiter aus den Bereichen IT-Entwicklung und Qualitätssicherung war es eine neue Erfahrung, mit japanischen Sägen, Hacken und Bohrern zu arbeiten. Der Arbeitseifer war umso größer, da etwas Nachhaltiges geschaffen wurde. Deshalb waren alle mit viel Einsatz und Freude dabei. Dass quasi nebenbei der eigene Teamgeist wesentlich verbessert wurde, ist ein zusätzlicher Vorteil der Aktion«, erklärte Personalentwicklerin Doris Weyer.

Die Heimleiterin des Frauenhauses Neunkirchen, Barbara Prettner, sieht sich durch derartige Aktionen bestätigt: »Durch die finanzielle Situation der Frauenhäuser sind Projekte wie dieses nicht finanzierbar. Umso dankbarer sind wir T-Systems, dass sie sich für dieses Sozialprojekt entschieden hat. Unsere Bewohnerinnen und ihre Kinder erfüllen den Garten mit viel Leben und auch die Blumen und Sträucher gedeihen prächtig.«

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: