Aberdeen: File-Transfer in grundlegendem Wandel Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.08.2009 Thomas Mach

Aberdeen: File-Transfer in grundlegendem Wandel

Der klassische Do-it-yourself-Ansatz wird im Bereich des File Transfer zunehmend zum Problem. Zu diesem Schluss kommt Aberdeen.

Für den File Transfer ist die Zeit gekommen, aus den Niederungen der IT aufzutauchen und sich als das zu erkennen zu geben, was selbiger heute ist: eine geschäftskritische, unternehmensweite Applikation. Zu diesem Ergebnis kommt der Benchmark-Report File Transfer is Not What it Used to Be: It's Secure, Reliable and Well-Managed der Aberdeen Group, der von der File Transfer Division von Ipswitch unterstützt wurde.

"Die erstaunliche Komplexität der scheinbar einfachen Aufgabe, Dateien von A nach B zu transportieren, erfordert einen erheblichen Aufwand auf Seiten der IT-Abteilung oder der Anwender, deren Zeit sicher besser genutzt werden könnte", erläutert Derek E. Brink, Vice President und Research Fellow für IT Security bei Aberdeen. "Unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass der klassische Do-it-yourself-Ansatz beim File Transfer weder sicher noch praktisch noch regelkonform ist - und schon gar nicht kostenlos."

So hatten beispielsweise die Nachzügler (die schlechtesten 30 Prozent der befragten Unternehmen) bei der Übertragung von Dateien in den vergangenen zwölf Monaten zehnmal so häufig mit Datenverlusten oder -veröffentlichung zu kämpfen wie die Top-Unternehmen (die besten 20 Prozent).

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: