Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.02.2013 Rudolf Felser

Guinness-Weltrekord für HP-Drucker

Der HP Officejet Pro X hat als weltweit schnellster Desktopdrucker einen Guiness-Weltrekord aufgestellt. Nun wurde der rasante Tintenstrahler weltweit veröffentlicht.

HP Officejet Pro X 451dw

HP Officejet Pro X 451dw

© HP

Im Vergleich zu Laserdruckern erreichen die Farb- und Multifunktionsdrucker der Officejet Pro X Serie laut HP die doppelte Druckgeschwindigkeit bei halben Druckkosten. Mittels der HP PageWide Technology, HPs Inkjet-Plattform, druckt die Pro X Serie Dokumente in hoher Qualität mit einer Geschwindigkeit von bis zu 70 Seiten pro Minute. In den letzten 25 Jahren haben die Drucker ganz schön an Geschwindigkeit zugelegt. Zum Vergleich: Als HP im  Februar 1988 mit dem Deskjet den ersten Einzelblatt-Tintenstrahldrucker der Welt vorstellte, erreichte der eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 2 Seiten pro Minute – bei ienem Preis von 995 Dollar.

Heute geht das deutlich schneller, unter anderem wegen der PageWide Technology. Dabei werden vier Farben der HP-Pigmenttinte gleichzeitig auf ein Blatt Papier gedruckt. Der Druckkopf bleibt fixiert – lediglich das Papier bewegt sich. Das Hauptpapierfach fasst standardmäßig 500 Blatt. Der automatische Duplexdruck, den alle Modelle unterstützen, bietet die Möglichkeit, Papier einzusparen.
 
Angekündigt hat HP zudem den HP Officejet Pro 251dw Drucker und den HP Officejet Pro 276dw Multifunktionsdrucker, die im Frühjahr auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um platzsparende Systeme, die speziell für mittelgroße Büroumgebungen ausgelegt sind. Die HP Officejet Pro Serie unterstützt die Ausgabe von Dokumenten in der – laut HP – gleichen hohen Qualität wie ein Farblaserdrucker zu 50 Prozent niedrigeren Kosten und ist mit Administrations-Applikationen wie HP Universal Print Drivers und HP Web Jetadmin Software ausgestattet sowie für den Einsatz im Rahmen von Unternehmenslösungen vorbereitet.
 
Die HP Officejet Pro X Serie ist ab sofort weltweit verfügbar. Die Preise für Single-Function-Modelle beginnen bei 429 Euro, Multifunktionsdrucker werden ab 729 Euro angeboten (beides unverbindliche Preisempfehlung, inklusive Mehrwertsteuer). (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
comments powered by Disqus
   

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

Werden Sie CW-Premium User

Whitepaper downloaden, Printausgabe online lesen, Merkliste, Kommentieren, Ask Experts, News Alerts, Vorteilszone.

kostenlos registrieren

Ask the experts

Alexander Kepte
  • Netzpolitik

Michael Kornfeld
  • Aus- & Weiterbildung
  • Internet & Social Media
  • Netzpolitik



Programmierung & Hosting: