Google erneuert Posteingang Google erneuert Posteingang - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.05.2013 Rudolf Felser

Google erneuert Posteingang

Gmail bekommt einen neuen Posteingang. Mittels zusätzlicher Tabs sollen Nutzer auf mobilen Devices und am Desktop mehr Übersicht erhalten.

Google verspricht mehr Übersicht in Gmail.

Google verspricht mehr Übersicht in Gmail.

© Google

Gmail bekommt einen neuen Posteingang - sowohl für die Desktop- als auch für die mobile Version. Bei der Desktopversion gruppiert der neue Posteingang E-Mails in Kategorien, die als verschiedene Tabs auftauchen. Laut Google lassen sich die tabs individuell einstellen bzw. aus- und abwählen. Nachrichten können zwischen den Tabs verschoben und damit deren Absender auch für künftige Mails neu zugeordnet werden. Werden mails mit einem Sternchen versehen, werden sie im Bereich "Allgemein" angezeigt.

In den Apps für Gmail für Android 4.0+ und Gmail für iPhone und iPad sieht man nach dem Start die Nachrichten im Bereich "Allgemein" und kann dann zwischen den einzelnen Tabs hin- und herwechseln.

Wem das nicht gefällt, der kann alle optionalen Tabs abschalten und so zur klassischen Ansicht zurückkehren, verspricht Google in einem Blog-Eintrag.

Der neue Posteingang soll in den nächsten Wochen schrittweise eingeführt werden. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: