Versicherungskonzern Allianz klagt über Internet-Konkurrenz Versicherungskonzern Allianz klagt über Internet-Konkurrenz - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.07.2013 Rudolf Felser/apa

Versicherungskonzern Allianz klagt über Internet-Konkurrenz

Europas größter Versicherungskonzern Allianz beklagt die starke Konkurrenz durch Vergleichsportale im Internet.

Allianz sieht die Margen im Internet schwinden.

Allianz sieht die Margen im Internet schwinden.

© Nmedia - Fotolia.com

"Der Druck an dieser Front ist sehr groß", sagte Allianz-Chef Michael Diekmann der "Wirtschaftswoche". "Ab einem gewissen Punkt ist es für Versicherer uninteressant, mit den Portalen zusammenzuarbeiten, weil die Margen immer dünner werden." Dennoch habe der Versicherer bereits mit dem US-Internetkonzern Google gesprochen, der dem Magazin zufolge ab 2014 auch in Deutschland ein Vergleichsportal für Autoversicherungen betreiben will. "Wir wollen gern wissen, wie Google es macht. Und Google will gern von uns wissen, wie wir es machen. Insofern treffen wir uns da."

Die Vergleichsportale im Internet könnten jedoch nur bei einfachen Produkten wie Autoversicherungen punkten, bei komplexeren Produkten funktioniere der reine Preisvergleich nicht. "An unserem Vertreternetz halten wir fest", sagte Diekmann. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: