WIFI Wien Weinherbst ein voller Erfolg WIFI Wien Weinherbst ein voller Erfolg - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.10.2013

WIFI Wien Weinherbst ein voller Erfolg

Am 30.9. besuchten rund 200 Weininteressierte den WIFI Wien Weinherbst. Geboten wurden zwei Workshops, Weinverkostung von 44 DAC-Weinen und Weinberatung.

WIFI Wien Weinherbst ein voller Erfolg

WIFI Wien Weinherbst ein voller Erfolg

© Florian Wieser

Rund 200 Weinbegeisterte, Gastronomen/-innen und Vertreter/-innen der Wiener Wirtschaft trafen sich am 30. September im WIFI Wien. Am Programm stand die Verkostung von 44 verschiedenen DAC-Weinen. Je genauer die Herkunft eines Weins definiert ist, umso wertvoller ist er. Mittlerweile haben acht von 16 heimischen Weinbaugebieten DAC-Status und zählen somit zum Weinadel der Herkunftsweine. Je zwei beispielhafte Weine jeder DAC-Kategorie standen beim WIFI Wien Weinherbst zur freien Verkostung für die Gäste bereit. In den beiden Workshops, organisiert von Del Fabro, wurden zusätzlich ein paar besondere Tropfen zur Verkostung gereicht.

Ein Event zum Netzwerken und Lernen

Der WIFI Wien Weinherbst hat sich in den letzten Jahren bereits etabliert. Aber noch nie waren der Andrang und das Interesse so groß wie in diesem Jahr. Viele nutzten die Gelegenheit nicht nur für den Weingenuss, sondern auch um sich über das breite Aus- und Weiterbildungsangebot des WIFI Wien im Bereich Tourismus und Gastronomie zu informieren oder um ihr Netzwerk in der Gastrobranche zu erweitern und Neues zu lernen. WIFI Wien Kurator KR Dr. Anton G. Ofner begrüßte die Gäste und bedankte sich beim Organisator der Weinseminare und des Herkunftsparks Del Fabro. Besonders strich er die Ausbildungsqualität und das Engagement der WIFI-Sommelier-Ausbildungsteilnehmer/-innen hervor: „Unsere angehenden Diplom-Sommeliers haben das WIFI Wien und die Kompetenzen, die sie sich im Rahmen ihrer Ausbildung erarbeiten, an den einzelnen Weininseln unter Beweis stellen können und unsere Gäste perfekt betreut. Jeder hat am heutigen Abend ein Stückchen mehr an Wissen über Wein mitnehmen können.“ An mehreren Weininseln standen unter der Leitung des WIFI-Lehrgangsleiters Prof. Dr. Walter Kutscher die Teilnehmer/-innen der Diplom-Sommelier-Ausbildung des WIFI Wien gemeinsam für qualitative Weinberatungen bereit.

Weinexpertise und Ausbildungsqualität

Die von Kooperationspartner Del Fabro organisierten Workshops mit den beiden Weinexperten Thomas Breitwieser, der Einblicke in die Welt der Schaumweine gab und Rudolf Knoll, der Weine der Sorte Grüner Veltliner aus vier Jahrzehnten präsentierte, wurden von knapp 100 Personen besucht. „Die ausgewählten Weinseminare scheinen absolut den Geschmack der Gastronomen getroffen zu haben und wir freuen uns über den großartigen Andrang und über die Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien“, meinte Del Fabro-Geschäftsführer Franz Del Fabro. Für Gaumenfreuden wie Käse von Schärdinger, Brot von der Ideenbäckerei Geier und Wurstschmankerln von Wiesinger war gesorgt und Römerquelle stelle das Wasser zur Verfügung. Ein zusätzliches Highlight war die Schlumberger-Sektbar, die ebenfalls verschiedene Schaumweine bot.

(v. li. n. re.): Franz del Fabro, Prof. Dr. Walter Kutscher, WIFI Wien Kurator KommR Dr. Anton G. Ofner

Die acht Weininseln für die Verkostung von 44 verschiedenen DAC-Prädikatsweinen beim WIFI Wien Weinherbst 2013.

Weinexperte Rudolf Knoll bei seiner Präsentation und Verkostung von Raritäten der Sorte Grüner Veltliner.

(v. li. n. re.): KommR Dr. Anton G. Ofner, Prof. Dr. Walter Kutscher, Mag. Fritz Gregshammer, Thomas Breitwieser, Franz del Fabro, Josef M. Schuster

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: