WIFI Wien präsentierte wolkenlosen Weg in die Cloud WIFI Wien präsentierte wolkenlosen Weg in die Cloud - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.11.2013

WIFI Wien präsentierte wolkenlosen Weg in die Cloud

Am 30. Oktober 2013 veranstaltete das WIFI Wien mit großem Erfolg eine Informationsveranstaltung zum Thema Cloud-Computing.

WIFI Wien präsentierte wolkenlosen Weg in die Cloud

WIFI Wien präsentierte wolkenlosen Weg in die Cloud

© WIFI Wien/Fotograf: Philipp Enders

Zahlreiche Interessierte besuchten den WIFI Wien-Vortrag zum Thema Cloud Computing und nutzten die Gelegenheit, um mehr über diesen spannenden Bereich zu erfahren. Geboten wurden informative  Fachvorträge von namhaften Top-Experten/-innen, die Chancen und Vorteile für Unternehmen präsentierten. Aber auch Herausforderungen und Risiken wurden gleichermaßen beleuchtet.

Was man schon immer über Cloud-Computing wissen wollte

Cloud-Computing ist in aller Munde und hat sich mittlerweile zu einem wichtigen Instrument entwickelt. Man bezeichnet damit ein Modell, welches „on-demand und online den Zugriff auf einen gemeinsamen Pool konfigurierbarer Computing-Ressourcen wie Netzwerke, Server, Speichersysteme, Anwendungen und Dienste ermöglicht. Diese können passgenau, schnell, kostengünstig und mit minimalem Verwaltungsaufwand bereitgestellt und abgerufen werden.“[1] DI Wolfgang Aigner von Eurocloud Austria gab einen Einblick über Cloud-Computing gestern, heute und morgen und sprach über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten wie SaaS, PaaS, usw.

Unternehmen ready für die Cloud machen

Martin Friedl, Geschäftsführer der LM² Consulting GmbH, erklärte, wie sich ein Unternehmen "cloud ready" machen kann und berichtete außerdem über die notwendigen infrastrukturellen Maßnahmen. Anhand der Microsoft-Produktpalette stellte der Experte beispielhaft dar, wie Private Cloud, Hybrid Cloud, Cloud Management und Cloud Services professionell zum Einsatz kommen. Im Anschluss bot Mag. Christian Schäfer, Geschäftsführer von CGS IT-Solutions, einen Einblick in die Welt des Cloud Development. Schwerpunkte setzte er bei den Möglichkeiten für den Anwendungsbetrieb und bei der Entwicklung in Cloud-Umgebungen. Abgerundet wurde sein Vortrag mit der Präsentation von aktuellen Einsatzgebieten am Beispiel von Amazon und Google Cloud Services.

Rechtliche Aspekte des Cloud-Computing

Beim Einsatz von Cloud-Computing sind natürlich auch umfangreiche rechtliche Aspekte zu beachten. Einen Einblick in diese gab Mag. Manfred Lang, Jurist bei der A1 Telekom Austria AG. Er erklärte anschaulich, welche Datenschutz- und Haftungsregelungen zur Anwendung kommen und was man beim Datentransfer in die Cloud unbedingt berücksichtigen sollte.

Die Folien zum Vortrag finden Sie hier.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: