iPod shuffle redet zurück Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.03.2009 Rudolf Felser

iPod shuffle redet zurück

Der neue shuffle spricht mit seinem Benutzer. Die VoiceOver-Funktion ermöglicht es ihm, Titel, Interpreten und Wiedergabelisten anzusagen.

Apple hat heute eine neue Variante seines Low-End-Players iPod shuffle vorgestellt. Wie üblich ist die nächste Generation kleiner – Apple zufolge nur halb so groß wie der Vorgänger – und bietet mit 4 GB deutlich mehr Platz. Außerdem wurde dem Gerät eine Kabelfernbedienung spendiert. Mit einem integrierten Clip aus rostfreiem Stahl lässt er sich leicht befestigen. Weniger üblich: Der neue shuffle spricht mit seinem Benutzer.Die VoiceOver-Funktion ermöglicht es ihm Titel, Interpreten und Wiedergabelisten zu sprechen.

"Stell' Dir vor Dein Musikplayer redet mit Dir, sagt Dir Deine Songtitel, Künstler oder Wiedergabelisten", sagt Greg Joswiak, Vice President iPod und iPhone Product Marketing von Apple. "Der unglaublich kleine iPod shuffle bietet, indem er mit dem Anwender spricht, einen neuartigen Ansatz beim Musik hören, darüber hinaus ist es der erste iPod shuffle der Wiedergabelisten unterstützt."

Der iPod shuffle basiert auf der namengebenden Zufallswiedergabe, bei der zufällig Lieder aus der Musikbibliothek ausgewählt werden. Wenn man sich nicht mehr an den Titel oder den Künstlernamen erinnern kann, sagt einem der Player auf Knopfdruck Lied- und Musikernamen. Er kann dem Anwender auch Statusinformationen ansagen, beispielsweise den Ladezustand der Batterie. Der iPod shuffle spricht 14 verschiedene Sprachen unter anderem Deutsch, Chinesisch (Mandarin), Englisch, Französisch, Griechisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Türkisch.

Zu haben ist der geschwätzige MP3-Player in Silber oder Schwarz und bietet Apple zufolge eine Batterielaufzeit von bis zu 10 Stunden. Als 4 GB Modell geht er um knapp 80 Euro über den Ladentisch. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: