DVB-T-Winzling von Hauppauge Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.03.2009 Rudolf Felser

DVB-T-Winzling von Hauppauge

Ab sofort bietet Hauppauge mit dem WinTV-MiniStick seinen kleinsten Sprössling innerhalb der DVB-T-Produktreihe rund um USB2-TV-Sticks an.

Ab sofort bietet Hauppauge mit dem WinTV-MiniStick seinen kleinsten Sprössling innerhalb der DVB-T-Produktreihe rund um USB2-TV-Sticks an. Der Winzling wird mit einer IR-Fernbedienung, einem USB-Verlängerungskabel, einer DVB-T-Antenne (VHF/UHF) sowie der neuen WinTV-v7-Software (Version 1.0a-SD) ausgeliefert.

Die Funktionalität bietet keine Überraschungen: Der – dem Hersteller zufolge – besonders empfangsstarke DVB-T-Tuner wartet erwartungsgemäß mit digitalen Videorekorderfunktionen auf. DVB-T-Programme können im skalierbaren Fenster oder Vollbildmodus wiedergeben, aufgezeichnet oder zeitversetzt über die TimeShift-Funktion abgespielt werden. Die WinTV-v7-Software bietet Videotext, EPG und Aufnahmeplaner.

Für Länder die Inhalte ausschließlich oder zusätzlich nach dem MPEG-Standard MPEG-4 AVC (H.264) übertragen, wie zum Beispiel Schweden, Frankreich oder Norwegen, bietet Hauppauge ab sofort den WinTV-MiniStick-HD mit seiner neuen WinTV-v7-HD-Software an. Entsprechend enthält die Software neben einem MPEG-2-Decoder zusätzlich noch einen H.264-Decoder. Optional aufgerüstet über das Hauppauge WinTV-CI-Modul, ein unterstütztes CAM (Technicrypt CXV / Norwegen) sowie eine entsprechende SmartCard vom Programmanbieter, lassen sich auch verschlüsselte DVB-T-Programme wiedergeben.

Die Wiedergabe von SD-Inhalten über den WinTV-MiniStick in Kombination mit der WinTV-v7-Software setzt ein Rechner mit einem Prozessor ab 1.6 GHz, Windows XP (SP2) oder Windows Vista (32/64 Bit) als Betriebssystem sowie eine freie USB2-Schnittstelle voraus. Die Wiedergabe von HD-Inhalten mit dem WinTV-MiniStick-HD und der WinTV-v7-HD-Software benötigt mindestens einen Prozessor in der Leistungsklasse eines Intel Core 2 Duo mit 2 GHz.(pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: