Garmin bringt Highend-Navi mit Spracherkennung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.04.2009 Alex Wolschann

Garmin bringt Highend-Navi mit Spracherkennung

Garmin bringt mit dem Nüvi 865T das neue Premium-Navigationsgerät nach Österreich.

Garmin bringt mit dem Nüvi 865T das neue Premium-Navigationsgerät nach Österreich. Der GPS-Lotse zeichnet sich vor allem durch seine Sprachsteuerung aus. Das Gerät kann komplett via Stimme gesteuert werden. Für die Aktivierung wird nur eine kleine Fernbedienung am Lenkrad befestigt, danach kann das Nüvi sofort per Stimme gesteuert werden.

Auch der Zugriff auf die Datenbank mit Sonderzielen und Points of Interests ist per Sprachkommando möglich. Neu ist ebenfalls ein verbesserter Fahrspurassistent mit Kreuzungsansicht und Abbiegedarstellung. Das Nüvi 865T ermöglicht ständig einen klaren Überblick über die Fahrbahn und zeigt kommende Fahrmanöver und einzuschlagende Fahrtrichtungen detailliert an. Dazu informiert das Gerät über TMC über die aktuelle Verkehrslage und umfährt Staus automatisch. Für eine schnellere Positionsbestimmung verfügt das Nüvi 865T über die Funktion Garmin HotFixTM, die Satellitendaten automatisch berechnet und speichert. Jeder 865T ist mit der Funktion »Wo bin ich?« ausgestattet, mit deren Hilfe jederzeit die aktuelle Position, die nächste Adresse und Kreuzung, nahe gelegene Krankenhäuser, Polizeistationen und Tankstellen abgefragt werden können.

FOTO-NAVIGATION User können mit der Foto-Navigations-Funktion Ziele ganz einfach als geocodierte Bilder im Gerät hinterlegen. Ein Klick auf ein Foto genügt für den Start der Navigation. »Mit diesem Feature kann man sich echte Geheimtipps laden, wie zum Beispiel versteckte Buchten in Italien oder Griechenland, die man sonst in keinem Straßenatlas finden würde«, erklärt Michael Schellnegger, Marketing Manager von Garmin Österreich. Auf der Garmin Website stehen geocodierte Fotos der Google-Foto-Community Panoramio zur Verfügung, die per USB-Kabel auf das Nüvi überspielt werden können. Das Nüvi 865T enthält Kartenmaterial von 40 Ländern West- und Osteuropas und ist ab sofort für knapp 430 Euro erhältlich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: