Netgear adressiert insbesondere KMU Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.09.2011 Rudolf Felser

Netgear adressiert insbesondere KMU

Kleinen und mittelständischen Unternehmen will das Unternehmen Netgear zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen für wachsende Netzwerkinfrastrukturen bieten.

Netgear hat mehr zu bieten als die aus den Elektro-Märkten bekannten WLAN-Router für den Heimgebrauch. Das Portfolio des Unternehmens umfasst daneben auch Lösungen für Switching, Wireless, Storage und Sicherheit, die professionelle Nutzer in kleinen und mittelständischen Unternehmen adressieren. "Wir wollen nicht in den Enterprise-Markt, sondern richten uns an den Mittelstand", so Helmut Eder, VAR Account Manager von Netgear Austria, vor Journalisten.

Die dazu passende Philosophie des Unternehmens lautet "Smart IT statt Big IT". Das bedeutet, dass die Geräte dem User möglichst viel Arbeit bei Konfiguration und Betrieb abnehmen sollen. Das spart Zeit und nicht zuletzt Kosten, weil Eder zufolge beispielsweise – im Vergleich zu "großen" Lösungen – Trainingskosten entfallen. "Wachsende Netzwerke von kleinen und mittelständischen Unternehmen benötigen Lösungen, die ihren speziellen Anforderungen nach Kosteneffizienz, Zuverlässigkeit und einfachem Einsatz gerecht werden", erklärt Eder.

Als Basis für die schnell wachsende Anzahl an 10 Gigabit Servern liefert Netgear beispielsweise mit dem ProSafe Gigabit Smart Switch GS752TXS eine Switching-Lösung für KMU, die ein Maximum an Datendurchsatz für leistungsintensive Aufgaben wie Datenreplikation und Backup, Virtualisierung, Video-Anwendungen sowie große Datentransfers benötigen. Die Netgear 8800 Serie 6-Slot und 10-Slot Chassis Switches wiederum bieten mit schneller Installation, einer einfachen Konfiguration und Wartung sowie einem geringen Energieverbrauch eine einfache und kostengünstige Verwaltung von Netzwerkinfrastrukturen in mittelständischen Unternehmen. Die Lösung unterstützt unter anderem auch die neuesten Versionen von IPv6, 802.3af Power-over-Ethernet (PoE), Gigabit via Kupfer oder Glasfaser und schließlich 10 Gigabit über Glasfaser.

Im Wireless-Segment bieten die Netgear ProSafe Wireless-N Access Points WNAP320 sowie die Dualband-Version WNDAP360 neben einer einfachen Administration Konnektivität und Leistungsfähigkeit und vermeiden die Nachteile kostenintensiver und komplexer Big-IT-Lösungen. Die Integration des WNAP320 sowie des WNDAP360 mit dem WC7520 Wireless Controller ermöglicht Anwendern den Aufbau einer drahtlosen Infrastruktur.

Das Rackmount-Netzwerkspeichersystem ReadyNAS 1500 mit einer Höheneinheit und vier Einschüben bietet Unternehmen einen zuverlässigen aber dennoch im Vergleich zu manchem "Big Player" kostengünstigen Netzwerkspeicher. Die ReadyNAS 1500 ist ideal als Dateiserver, Bandersatz und Disk-to-Disk-Lösung für Organisationen von 50 bis 250 Benutzern geeignet. KMU können ihre Datenverwaltung so kosteneffizient zentralisieren. Die Storage-Lösung liefert eine Speicherkapazität von bis zu 12 Terabyte. Von den vielen Technologie-Partnern, die Netgear bei seinen Lösungen mit ins Boot geholt hat, hebt Helmut Eder im Storage-Bereich und hier insbesondere in Österreich den Hersteller Western Digital hervor.

Die Netgear ProSecure UTM Appliances schließlich vereinen hohe Leistung mit umfassender Sicherheit für kleine und mittelständische Unternehmen. Neben dem Schutz der Anwender vor Gefahren aus Internet und E-Mail-Verkehr bietet ProSecure UTM zahlreiche Integrationsmöglichkeiten. Besonders stolz sei Netgear hierbei, so Eder, auf die Einstufung durch das Marktforschungsunternehmen Gartner als "Challenger" im UTM-Bereich. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: