Allied Telesis stellt sparsamen Switch mit hoher Port-Dichte vor Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.07.2009 Christof Baumgartner

Allied Telesis stellt sparsamen Switch mit hoher Port-Dichte vor

Der AT-9000/52 zeichnet sich durch eine extrem geringe Leistungsaufnahme von nur 45W aus.

Allied Telesis stellt mit dem AT-9000/52 einen managed Layer 2 Switch mit 48 Gigabit Kupfer-Ports und 4 SFP-Ports vor. Das Gerät ist ein eigenständiger managed Gigabit Switch der Einstiegsklasse, der auf der ECO-Technologie basiert und mit 52 aktiven Ports die zweifache Port-Dichte des Vorgängermodells aufweist. Der AT-9000/52 zeichnet sich durch eine geringe Leistungsaufnahme von maximal 47 W aus, wogegen vergleichbare Switches heute noch zwischen 70 und 125 W verbrauchen.

Der AT-9000/52 wurde auf Basis der ECO-Switch-Technologie entwickelt, die dem Switch erlaubt, in einem Modus mit geringer Leistungsaufnahme zu arbeiten. Der Switch enthält dabei mehrere Energiesparfunktionen. Das integrierte Design mit weniger Verbindungen zwischen den internen Bauteilen sowie einer geringen Anzahl von Bauteilen führt zu einem geringeren Energieverbrauch. Zudem kann der Switch beispielsweise die Länge der angeschlossenen Ethernet-Kabel abschätzen und bei kurzen Kabeln die Treiberleistung entsprechend reduzieren, was bedeutende Energieeinsparungen ermöglicht.

Das Gerät verfügt zudem über eine ECO-Taste, mit der in einen Modus mit geringer Leistungsaufnahme geschaltet werden kann. Dabei werden die selten vom Netzadministrator benötigten LEDs abgeschaltet. Der AT-9000/52 von Allied Telesis ist in Europa seit Juli 2009 erhältlich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • Dicom Computer VertriebsgesmbH

    Dicom Computer VertriebsgesmbH WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzkomponenten, Mobile Lösungen und Applikationen,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: