devolo dLAN 650+: Powerline mit bis zu 600 Mbit/s devolo dLAN 650+: Powerline mit bis zu 600 Mbit/s - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.10.2013 Rudolf Felser

devolo dLAN 650+: Powerline mit bis zu 600 Mbit/s

Mit dLAN 650 stellt devolo eine neue Powerline Generation für das Heimnetz über die Stromleitung vor, die bis zu 600 Mbit/s erlaubt.

devolo dLAN 650+

devolo dLAN 650+

© devolo

Neben einer maximalen Datenübertragungs-Geschwindigkeit stand bei der Entwicklung auch die Erhöhung der Reichweite im Fokus. Mit der zum Patent angemeldeten range+ Technology soll der dLAN 650+ zuverlässig auch weit entfernte Räume vernetzen. Dies wird durch eine Powerline-Datenkommunikation über alle drei physikalischen Leitungen eines Stromkreises erreicht. Hierfür hat devolo ein zum Patent angemeldetes Hardware-Design mit Einkopplung entwickelt, das exklusiv in den neuen dLAN 650 Adaptern eingesetzt wird.

"Mit der zum Patent angemeldeten range+ Technology haben wir die Themen Leistung und Reichweite in den Fokus genommen", erklärt Christoph Dubsky, Geschäftsführer von devolo Austria. "Uns ist es wichtig, dass dLAN Powerline auch auf der Langstrecke Spitzenleistungen erbringt. Mit range+ wollen wir moderne Breitband-Internetdienste wie beispielsweise IPTV-Angebote mit 4K/3D-Inhalten in bester Qualität in jedem Raum abrufbar machen."

Mit dLAN 650 führt devolo ein neues Adapterdesign ein. Ermöglicht wird dies unter anderem durch einen energiesparenden Chip mit geringer Wärmeentwicklung, so dass beispielsweise auf die bisher notwendigen Kühlschlitze an den Adapterseiten verzichtet werden konnte. Zudem führt die Technlogie devolo zufolge zu maximal 3,9 Watt Verbrauch im Betrieb und 0,7 Watt Energiebedarf im automatischen Standby. Durch die integrierte Steckdose geht kein Stromanschluss im Raum verloren. Der eingebaute Netzfilter verbessert zudem die Datenübertragung.

Der devolo dLAN 650+ ist ab Oktober 2013 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Starter Kit mit zwei Adaptern liegt bei 129,90 Euro. Der Einzeladapter zur Erweiterung des Heimnetzes kostet 69,90 Euro. Der dLAN 650 triple+ Adapter ist ab Mitte November als Starter Kit um 149,90 Euro bzw. als Einzeladapter um 79,90 Euro erhältlich. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: