IFA: Lenovo-Notebook digitalisiert Handschrift von Papier IFA: Lenovo-Notebook digitalisiert Handschrift von Papier - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.09.2016 pte

IFA: Lenovo-Notebook digitalisiert Handschrift von Papier

Die untere Hälfte des "Yoga Book" lässt sich in eine elektronische Tastatur oder eine Schreib- und Zeichenfläche verwandeln.

Das Create Pad verwandelt sich in Tastatur oder Schreibfläche.

Das Create Pad verwandelt sich in Tastatur oder Schreibfläche.

© lenovo

Der chinesische PC-Hersteller Lenovo wird auf der IFA 2016 in Berlin ein neues Notebook-Modell vorstellen, das besonders kreativen Usern gleich mehrere interessante Anwendungsmodi bietet. Die neueste Generation des "Yoga Book" versteht sich als ein Mix aus Laptop und Tablet-Rechner, wobei sich die untere Hälfte des Geräts je nach Bedarf in eine elektronische Tastatur oder eine Schreib- und Zeichenfläche verwandeln kann. Über die Letztere können Nutzer dann mit einem dazu passenden Eingabestift handschriftliche Mitschriften oder Skizzen digitalisieren. Das funktioniert sogar, wenn man auf einem normalen Papierblock schreibt, der auf die Fläche gelegt wird.

"Das neueste Yoga Book von Lenovo ist entwickelt worden, um den Leuten einen völlig neuen Blick auf Tablets zu eröffnen", erklärt Anjana Srinivasan, Leiterin des Bereichs Global Marketing Tablets bei Lenovo, in einem kurzen Vorstellungsvideo zum neuen Produkt. Bei dessen Entwicklung habe man vor allem die Zielgruppe besonders kreative Nutzer zwischen 13 und 25 Jahren im Auge gehabt, die ganz bestimmte Vorstellungen haben, wenn es um die Funktionalität eines derartigen portablen Geräts geht.

"Wir haben gelernt, dass diesen Leuten das taktile Gefühl bei der Verwendung von Papier sehr wichtig ist und deshalb versucht, diesen Wünschen auch gerecht zu werden", betont Srinivasan. Das größte Interesse am neuen Yoga Book ortet man auf Herstellerseite insbesondere bei Studenten und Grafikern, aber auch bei Bloggern, Führungskräften und allen anderen Menschen, die in einer kreativen Branche tätig sind. "Diese Leute werden den Vorteil der vielseitigen Eingabemöglichkeiten sehr zu schätzen wissen", zitiert "BBC News" den Lenovo-Product-Manager Wahid Razali. Außerdem sei das Gerät deutlich dünner als etwa die Konkurrenz von Microsoft's Surface.

Wandlungsfähiges "Create Pad"
Auf den ersten Blick erscheint das Yoga Book wie ein herkömmliches schlankes Notebook. Klappt man es auf, zeigen sich zwei schwarze Flächen: eine ist der Bildschirm und eine ist das sogenannte "Create Pad", das sich sowohl als Tastatur als auch als Eingabefeld für den Stylus-Pen nutzen lässt. Beim Drücken der richtigen Taste erscheint darauf ein elektronisches Keyboard, dessen haptisches Feedback durch Vibrationen simuliert wird. Wird das Keyboard ausgeschaltet, verwandelt sich der untere Bereich wieder zurück in eine schwarze Schreib- und Zeichenfläche.

Handschriftliche Notizen oder grafisch Entwürfe, die mit dem Eingabestift darauf festgehalten werden, lassen sich so in Echtzeit digitalisieren. Da die Bewegungen des Stifts bis zu einer Höhe von einem Zentimeter über der Oberfläche des Geräts erfasst werden können, funktioniert die Digitalisierung sogar, wenn der User normales Papier auf den Rechner legt und darauf schreibt beziehungsweise zeichnet. Hierfür muss lediglich zuvor kurz die Schreibfeder des Stifts gewechselt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: