Apple Kaufberatung: Welcher Mac ist für Sie? Apple Kaufberatung: Welcher Mac ist für Sie? - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.11.2016 Roman Loyola Knowhow

Apple Kaufberatung: Welcher Mac ist für Sie?

Alle Macs im Vergleich: MacBook Air, MacBook, MacBook Pro, Mac mini, iMac, Mac Pro

Alle Macs im Vergleich: MacBook Air, MacBook, MacBook Pro, Mac mini, iMac, Mac Pro

© IDG

iMac, seit Oktober 2015

Apple hat zwei Versionen des iMac. Den Standard-iMac, und den iMac mit Retina-Display.

Was ist es? Der iMac ist Apples ikonischer All-in-One-Computer. Aus Aluminium gefertigt, hat der iMac ein eingebautes Display und sieht auf dem Schreibtisch sehr stattlich aus. Er bietet auch erstklassige Leistung.

Für wen ist es? Der iMac ist ideal sowohl für Anfänger, wie auch für anspruchsvolle Anwender. Er kann universell eingesetzt werden und ist ideal für alle, die ein komplettes Computer-Setup und schnelle Bedienbarkeit brauchen.

Was sind die Spezifikationen? Zwei Standard-iMac-Modelle sind derzeit mit 21,5-Zoll-1920x1080-Auflösungen verfügbar. Beide verfügen über eine 1 TB Festplatte. Den 27-Zoll-iMac mit Standard-Display gibt es offiziell nicht mehr.

Der Einstiegs-21,5-Zoll USD 1,099 iMac hat einen Dual-Core-1,6 GHz Core i5 Prozessor und einen Intel HD Graphics 6000 Chip. Der 21,5 Zoll USD 1.299 iMac hat einen 2,8 GHz Quad-Core Core i5 Prozessor und Intel Iris Pro Graphics 6200. Die Festplatten in den 21,5-Zoll-iMac-Modellen sind 5.400-U / min-Laufwerke.

Sie können den 21,5-Zoll-iMac nach dem Kauf nicht aktualisieren, deshalb sollten Sie von Anfang an 200 USD für ein Speicher-Upgrade auf 16GB investieren. Der 21,5-Zoll-iMac bietet ein Fusion-Laufwerk oder ein Flash-Speicher-Upgrade.

Der iMac kommt mit Apples Magic Keyboard und Magic Mouse 2. Wenn Sie online im Apple Store bestellen, können Sie die Tastatur auf eine Version mit Ziffernblock ändern, und die Maus auf eine drahtgebundene Apple Mouse oder ein Magic Trackpad 2 (50 USD Aufpreis). Oder beides: Magic Mouse 2 und ein Magic Trackpad 2 für USD 129 extra.

Der iMac verfügt nicht über ein optisches Laufwerk. Wenn Sie CDs und DVDs lesen oder brennen möchten, müssen Sie ein externes optisches USB-Laufwerk kaufen.

Welche Anschlüsse gibt es? WLAN und Bluetooth sind eingebaut. Alle iMacs verfügen über vier USB 3.0 Ports, zwei Thunderbolt 2 Ports, einen Gigabit Ethernet Port und einen SDXC Kartensteckplatz.

Wenn Sie ein FireWire-Gerät anschließen möchten, müssen Sie einen Thunderbolt-to-FireWire-Adapter (USD 29 im Apple Store) verwenden. USB 2.0-Geräte können mit den USB 3.0-Ports des iMac verbunden werden.

Wie schnell ist er? Die iMacs sind unter Apples schnellsten Computern, aber ihre Festplatten sind ein Performance-Engpass. Wenn Sie ein Upgrade auf ein Fusion Drive oder Flash-Speicher machen, erhalten Sie eine signifikante Leistungssteigerung. Die USD 1,299 iMac Grafik-Performance ist gut genug für Spiele. Der USD 1.099 Einstiegs-iMac hat einen attraktiven Preis, aber verlangt große Opfer in der Leistung.

Fazit: Der USD 1.299 iMac ist für Einsteiger eine gute Alternative zum Mac mini, mit kräftiger Performance-Steigerung. Wenn Leistung die oberste Priorität ist, sollten Sie ein Fusion Drive-Upgrade in Erwägung ziehen. 8 GB RAM sind grundsätzlich gut genug, aber ein 16 GB-Upgrade von Beginn an hilft Ärger in der Zukunft zu vermeiden.

iMac mit Retina Anzeige

Was ist es? Die iMac mit Retina-Display ist wie Apples Standard-iMac, aber mit einem ultra-hochauflösenden Display.

Für wen ist es? Der Retina iMac wurde für Profis entwickelt, die mit hochauflösenden Videos, Fotos oder Bildern arbeiten. Oder es ist für den anspruchsvollen Anwender, der die beste Bildqualität für den täglichen Gebrauch wünscht.

Was sind die Spezifikationen? Apple bietet ein 21,5-Zoll-Modell (USD 1,499) mit einem 4096x2304-Bildschirm. Es verfügt über einen Quad-Core-Prozessor mit 3,1 GHz Core i5-Prozessor, 8 GB RAM (nicht aufrüstbar, aber aufrüstbar zum Zeitpunkt des Kaufs auf 16 GB), eine 1 TB 5.400 U / min Festplatte und Intel Iris Pro Graphics 6200. Apple nennt dieses Modell die 21,5-Zoll-iMac mit Retina 4K-Display.

Apples 27-Zoll-iMacs (die 27-Zoll-iMac mit Retina 5K-Display) kommen mit einem Retina-Display mit einer Auflösung von 5120x2880. Apple bietet drei Modelle des 27-Zoll-Retina iMac. Das USD 1,799-Modell hat einen Quad-Core-Prozessor mit 3,2 GHz Core i5, eine 1TB 7.200-rpm-Festplatte und einen 2 GB AMD Radeon R9 M380 Grafikprozessor. Das USD 1,999 Modell hat auch einen Quad-Core 3,2 GHz Core i5 Prozessor, aber es kommt mit einem 1 TB Fusion Drive und einem 2 GB AMD Radeon R9 M390 Grafikprozessor. Das USD 2,299-Modell hat einen Quad-Core-Prozessor mit 3,3 GHz Core i5, einen 2TB Fusion Drive und einen 2GB AMD Radeon R9 M395 Grafikprozessor.

Benutzer können das RAM auf dem 27-Zoll-iMac leicht aktualisieren. Das Gerät verfügt über vier RAM-Steckplätze, die durch die Rückseite zugänglich sind. Apple installiert die Standard-8GB als ein Paar von 4GB Speichermodulen. Der Speicher kann auch beim Kauf auf 16GB (USD 200) oder 32GB (USD 600) erhöht werden.

Welche Anschlüsse gibt es? WLAN und Bluetooth sind wie immer eingebaut. Alle Retina iMacs haben vier USB 3.0 Ports, zwei Thunderbolt 2 Ports, einen Gigabit Ethernet Port und einen SDXC Kartensteckplatz.

Wenn Sie ein FireWire-Gerät anschließen möchten, müssen Sie einen Thunderbolt-to-FireWire-Adapter (USD 29 im Apple Store) verwenden. USB 2.0-Geräte können mit den USB 3.0-Ports des iMac verbunden werden.

Wie schnell ist es? Die Retina iMacs gehören zu den schnellsten Computern von Apple, wenn es um Single-Core-Leistung geht. Wenn es um Multi-Core-Geschwindigkeit kommt, sind die Mac Pros mit mehr als vier Kernen schnellere Maschinen. Sie können die Multi-Core-Performance verbessern, indem Sie sich für das 4,0 GHz Core i7 Upgrade entscheiden, oder das 3,3 GHz Core i7 Upgrade im 21,5-Zoll-Modell. Der USD 1,799 27-Zoll-Retina iMac bietet kein Prozessor-Upgrade.

Macworld Kaufberatung: Der Reiz des Retina Displays ist stark; Sie werden es lieben. Weniger lieben werden sie den Preis. Über den kommt man aber auch hinweg, wenn man den Retina iMac einmal für ein paar Wochen verwendet hat.

< 1 2 3 4 5 6 >

INHALTE DIESES ARTIKELS:

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • free-com solutions gmbh

    free-com solutions gmbh Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: