Heimnetzwerk mit High Defintion und digitalem Videorekorder Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.12.2009 Alex Wolschann

Heimnetzwerk mit High Defintion und digitalem Videorekorder

Mit einer Reihe von innovativen Speicherlösungen rüstet sich Verbatim für das Weihnachtsgeschäft. Sicherheit und Verfügbarkeit stehen dabei im Vordergrund.

Ein Gerät, zwei integrierte Schnittstellen: Verbatim vereint mit dem Combo-SSD-Laufwerk die Vorteile eines eSATA-Highspeed-Anschlusses mit der Benutzerfreundlichkeit eines USB-Drives. Bis zu 32 GB können mit der leistungsfähigen SSD-Flashspeichertechnologie übertragen werden. Die Sicherheit vertraulicher Daten gewährleistet die Kennwortschutzsoftware EasyLock und eine 256-bit AES-Verschlüsselung.

Das Verbatim Combo-SSD-Drive stellt neben einer herkömmlichen USB-2.0-Schnittstelle, über die Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 26 MB/Sek gelesen und mit bis zu 15 MB/Sek geschrieben werden, auch eine eSATA-Schnittstelle zur Verfügung. Über eSATA werden im Lesezugriff bis zu 60 MB/Sek und bis zu 25 MB/Sek im Schreibzugriff übertragen. Für ältere, nicht stromführende eSATA Ports liegt eigens ein Y-Kabel bei, das aus USB (Strom) und eSATA (Daten) einen funktionstüchtigen eSATA Port macht.

Das Laufwerk funktioniert mit Windows, Mac OS sowie Linux. Verbatim bietet den mit Maßen von 80 x 23 x 9 Millimetern kompakt gehaltenen, 19 Gramm leichten Speicherstick mit zwei Jahren Garantie für knapp 160 Euro im Fachhandel an. Verbatim hat zudem die portable HDD InSight auf den Markt gebracht, deren Display auch ohne Stromzufuhr den Namen des Laufwerks sowie die verfügbare Kapazität anzeigt. Die externe Festplatte im 2,5-Zoll-Format ist in einem eleganten schwarzen Klavierlack gehalten und für Windows- wie für Mac-User geeignet. Mit einer Speicherkapazität von 500 GB ist die HDD für knapp 130 Euro im Handel erhältlich.

FESTPLATTENREKORDER MIT HIGH DEFINITION Nach dem Erfolg der MediaStation Pro im vergangenen Jahr bringt Verbatim jetzt mit der MediaStation HD DVR eine Multimedia-Festplatte mit hochauflösender Videowiedergabe auf den Markt. Dieses Nachfolgemodell bietet neben der Wiedergabe von Videos, Fotos und Musik auf dem Fernseher oder der Stereo-Anlage auch terrestrisches Digitalfernsehen mit Aufnahmefunktion über den integrierten DVB-T-Receiver. So können Nutzer auch zeitversetzt Fernsehen.

Die Mediastation HD DVR von Verbatim kann gespeicherte Inhalte auch auf dem Fernseher im Wohnzimmer in bester HD-Qualität mit bis zu 1.080i übertragen. Die Mediastation HD DVR ist in vier Modellen im Handel erhältlich: Zur drahtlosen Einbindung ins Heimnetzwerk mit einem TB und 500 GB Speicherkapazität für knapp 300 Euro und 280 Euro sowie die Version ohne WLAN mit einem TB und 500 GB für 270 Euro und 240 Euro.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: