Gefährliche Chemikalien in vielen Elektronikgeräten Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


07.01.2010 Alex Wolschann/apa

Gefährliche Chemikalien in vielen Elektronikgeräten

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnt vor Schadstoffen in Elektronikgeräten.

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace warnte am 7. Jänner vor Schadstoffen in Elektronikgeräten. "Während inzwischen fast alle Produkte von Apple, Nokia und Sony Ericsson ohne gefährliche Chemikalien gefertigt werden, enttäuschen jene von Dell, Lenovo, LGE und Samsung", hieß es in einer Aussendung.

All diese Unternehmen hätten einen Ausstieg aus PVC (Polyvinylchlorid) und bromierten Flammschutzmitteln (BFR) bis Ende 2009 versprochen. "Es wird höchste Zeit, dass auch diese Unternehmen ihre Ankündigungen in die Tat umsetzen", forderte Claudia Sprinz, Konsumentensprecherin von Greenpeace. "Wirklich umweltbewusste Hersteller bieten nicht nur Elektronikprodukte an, die frei von PVC, BFR und chlorierten Flammschutzmitteln sind, sondern unterstützen zudem das gesetzliche Verbot dieser gefährlichen Chemikalien", so Sprinz.

"2010 sollte jedenfalls ein erfreuliches Jahr werden, weil viele neue PC und TV-Geräte auf den Markt kommen werden, die bereits frei von gefährlichen Chemikalien sind", sagte die Greenpeace-Sprecherin. "Sogar Firmen wie Cisco, die keine Produkte für Endverbraucher herstellen, haben sich zu einem Ausstieg aus problematischen Chemikalien verpflichtet. Für all die Unternehmen hingegen, die diese wichtige Entwicklung auch 2010 verschlafen, wird der Zug in Richtung grüne Elektronik dann wohl endgültig abgefahren sein."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: