Fujitsu erweitert sein proGREEN-Portfolio Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.03.2010 Rudolf Felser

Fujitsu erweitert sein proGREEN-Portfolio

Fujitsu reagiert auf Anfragen aus dem Channel und erweitert seine proGREEN-Produktreihe um zwei Esprimo PCs, zwei Lifebook Notebooks sowie zwei Celsius Workstations.

Fujitsus Energiespar-Produktserie ist exklusiv über Channel-Partner erhältlich und mit dem proGREEN-Selection Aufkleber gekennzeichnet. Die Modelle zeichnen sich den Angaben zufolge durch energiesparende Features aus, wie etwa vorinstalliertes Power-Management oder Prozessoren mit optimiertem Stromverbrauch. Die Produkte nutzen Intel vPro-Technologie, setzen auf Intel i5 und i7 vPro-Prozessoren und haben eine Energy Star 5.0-Zertifizierung.

Der Esprimo E9900 und der Esprimo P9900 basieren auf dem Intel Core i5 vPro-Prozessor. Sie verfügen über eine Stromversorgung mit einem Wirkungsgrad von 89 Prozent und unterstützen die 0-Watt-Power-Off-Technologie. Mit dieser Ausstattung sparen die beiden PCs zehn Prozent mehr Energie als Geräte aus der vorhergehenden Generation, verspricht der Hersteller. Das halogenfreie Mainboard unterstreicht Fujitsus umweltfreundliche Standards in der Produktion. Aufgrund dessen sind sowohl der Esprimo E9900 als auch der Esprimo P9900 mit den Umweltzertifizierungen Nordic Swan, Blauer Engel sowie dem Energy Star 5.0 und dem EPEAT-Siegel ausgezeichnet.

Die proGREEN-Serie bietet mit dem Lifebook E780 und dem Lifebook S710 auch für mobile Anwender Produkte. Kunden können zwischen einem 14-Zoll- und einem 15,6-Zoll-Monitor wählen. Ebenfalls mit dem Energy Star 5.0 ausgezeichnet, sind beide Modelle um bis zu 25 Prozent energiesparender als die vorhergehenden Notebooks. Durch eine Stromversorgung mit einem Wirkungsgrad von 87 Prozent wird zusätzlich Strom gespart, ebenso wie dank des LED-Backlight Display und des Fujitsu Eco-Button, der aktuell nicht verwendete Features in den Eco-Modus versetzt. Die Batterielaufzeit soll so um bis zu eine Stunde verlängert werden. Beim Einsatz von zwei Akkus biete das Lifebook E780 sogar eine Laufzeit von bis zu 18 Stunden, so Fujitsu in einer Aussendung. Das Fujitsu Advanced Theft Protection (ATP)-Modul soll für die nötige Sicherheit.

Das neue proGREEN-Portfolio enthält auch zwei neue, leistungsstarke Workstations – die desktopbasierende Celsius W280 und die mobile Celsius H700 mit NVIDIA-Grafikkarte. Beide Modelle basieren auf High-End Intel Core i7-Prozessoren und sind natürlich ebenfalls beide mit Energy Star-Zertifizierungen ausgestattet. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: