Gerücht: Knapp drei Wochen bis iPad-Start außerhalb der USA Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


31.03.2010 Hans-Christian Dirscherl*/Rudolf Felser

Gerücht: Knapp drei Wochen bis iPad-Start außerhalb der USA

In den USA beginnt der iPad-Verkauf am Osterwochenende. International könnte das "Apfel-Tablett" am 24. April in den Handel kommen, wie neue Gerüchte besagen.

iPadinCanada.ca, eine News-Website rund um das iPad, berichtet, dass der Verkauf in Kanada und anderen Staaten am 24. April beginnen könnte. Und zwar deshalb, weil für das Wochenende um den 24. April eine Urlaubssperre für die Mitarbeiter der kanadischen Apple Stores angeordnet wurde. Zu den möglichen Preisen für Kanada und für die übrigen Staaten gibt es dagegen keine Informationen.

Der Verkaufsstart könnte sich allerdings überraschend noch verzögern: Das taiwanische Unternehmen Elan Microelectronics Corp hat bei der US International Trade Commission (ITC) eine Patentklage gegen Apple eingereicht, wie die Taipei Times online berichtet. Elan wirft Apple vor, bei iPhone, iPod, Macbook und dem kommenden iPad eine Multitouch-Technologie einzusetzen, an der Elan die Rechte besitzt.

Elan will mit der Klage den Verkauf der genannten Apple-Produkte in den USA stoppen – es geht also um einen Verkaufsstop für iPhone, iPod und Macbook und darum, dass beim iPad der Verkauf gar nicht erst beginnt!

Elan Microelectronics Corp produziert Chips und Touchscreens. Elan hat nach eigenen Angaben unter den Nummern 352 und 353 Patente für sich schützen lassen, die die "Erkennung von zwei oder mehr Fingern, die sich gleichzeitig auf dem Display befinden" beschreiben. Das klingt schon sehr nach der bekannten und beliebten Multitouch-Technologie von Apple. Auf dem ersten Blick sieht die Patentklage gegen Apple wie eine taiwanische Retourkutsche für Apples Patentklage gegen das konkurrierende taiwanische Unternehmen HTC aus. Elan wies das aber zurück. Das ITC will innerhalb der nächsten 30 Tage entscheiden, ob es eine Untersuchung einleitet.

* Hans-Christian Dirscherl ist Redakteur der deutschen PC-Welt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: