So organisieren Sie Ihr Windows-Netzwerk mit dem iPad Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


25.05.2010 Tony Bradley*

So organisieren Sie Ihr Windows-Netzwerk mit dem iPad

Das iPad bietet eine zufriedenstellende und kompetente Plattform für Windows-Administratoren. So können Sie über einen Fernzugriff Ihr Netzwerk managen.

Die Frage nach der Rolle des iPads und ob es sich als wichtiger Geschäfts-PC durchsetzen wird oder nicht, ist in letzter Zeit immer wieder entfacht. Die Diskussion ist deswegen so angeheizt, da von Apple behauptet wird, dass das iPad ein effektives Werkzeug für die Fern-Administration von Microsoft Windows-Netzwerken darstellt.

Ein Grund warum iPhone-Applikationen so erfolgreiche und mächtige Werkzeuge für IT-Administratoren wurden ist die ständige Erreichbarkeit des iPhones. Schließlich passt es in jede Hosentasche. Ein Notebook hingegen ist nicht unbedingt bei der Mittagspause mit Kollegen, zum schnellen Filmschauen im Zug oder auf einer Konferenz zur Hand. Hier hat das iPhone deutliche Vorteile.

Aus dieser Sicht mag das iPad nicht ganz so bequem wie das iPhone sein, aber es ist immer noch komfortabler zu tragen als ein Netbook, wobei es die Einschränkungen des iPhones nicht mehr aufweist. Denn das iPad ist dünner, leichter als ein normales Netbook und bietet von Anfang an die gleichen Möglichkeiten wie das iPhone, aber es weist die typische Notebook-Displaygröße auf. Mit dieser Kombination der Vorteile ist das iPad ein gutes Gerät für die Fern-Administration.

WINADMIN - REMOTE DESKTOP Eine iPad-Applikation für Windows-Administratoren ist bereits im App Store erhältlich unter dem Namen "WinAdmin, iPad Edition". Wie die ursprüngliche iPhone-App erlaubt auch die auf das iPad zugeschnittene WinAdmin-App die Fernverbindung zu einem Windowssystem mittels Microsoft Windows RDP (Remote Desktop Protocol).

Als IT-Administrator können Sie mittels WinAdmin Ihr iPad mit dem Server verbinden, die Probleme suchen, die Fehler beheben, Logs begutachten oder Änderungen an den Einstellungen vornehmen. WinAdmin kann dafür verwendet werden um Remote-Desktop-Zugriff zu einem PC zu erhalten, um dort Programme zu starten oder Zugriff zu wichtigen Dateien zu erhalten. All diese Möglichkeiten liegen Ihrer Hand.

WARUM DIE GESCHÄFTS-APPS NOCH AUF SICH WARTEN LASSEN Der App Store wird geradezu mit Geschäfts- ebenso wie mit Spiel- und Unterhaltungsprogrammen überflutet. Jedoch hatte Apple den Entwicklern nicht viel Zeit gegeben zwischen der Ankündigung des iPad, der Veröffentlichung des iPad SDK (Software Developer Kits) und des Verkaufsstartes. Die Entwicklung von Applikationen, die sich nahtlos und sicher in ein bereits vorhandenes Unternehmensnetzwerk einbinden lassen benötigt etwas mehr Zeit als das Testen eines iPad-Spieles.

Die gute Nachricht für Entwickler von Geschäfts-Apps ist, dass die "Business"-Version des iPads, also mit Wi-Fi und 3G-Verbindung, in den USA erst in ein paar Wochen verkauft werden wird. Normalen Verbrauchern wird die der in den USA verkaufte Version mit der Wi-Fi-Verbindung sicherlich ausreichen, aber Geschäftsleute sollten die zusätzlichen ca. 97€ (130 US $) für die 3G Option investieren um sicher jederzeit online sein zu können.

Es ist möglich die 3G-Verbindung nur für die Zeit zu aktivieren solange kein Wi-Fi vorhanden ist. Wenn ein W-LAN-Netzwerk gefunden wird, so wird die 3G-Verbindung unterbrochen und Sie surfen, in der Regel kostenlos, über WiFi weiter.

WEITERE VERBINDUNGSMÖGLICHKEITEN Eine vielversprechende App, die es ermöglich das iPad mit Microsoft Windows Systemen zu verbinden, ist das noch nicht erschienene "Array Networks Desktop Direct". Wir haben mit dem Entwicklungsteam bei Array Networks gesprochen und herausgefunden, dass sie sehr hart an der iPad Version dieser App arbeiten, aber sie wollen sichergehen, dass das Programm alle nützlichen Funktionen des iPads ausschöpft und nicht nur eine größere Version der iPhone-App darstellt, wie es einige andere Entwickler handhaben.

Das "iTeleprot" für das iPad ist ein weiteres Beispiel für ein Programm, welches im Wesentlichen eine Streaming-Remote-Verbindung mit einem Windows- oder Mac-Betriebssystem über Wi-Fi oder 3G Verbindung aufstellt. Die ca. 19€ (25 US $) teure App bietet VPN-Zugang und ermöglicht es dem iPad mit einem Computer auf der anderen Seite der Welt zu verbinden und diesen zu steuern.

Fazit: IT-Administratoren können von den Vorteilen des iPads profitieren und Windowsnetzwerke von jedem Ort der Welt warten.

* Der Originalartikel stammt von Tony Bradley/PCWorld. Die Kollegen der deutschen PC-Welt haben ihn übersetzt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: