Convertible Netbook: Fujitsu präsentiert Lifebook T580 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.09.2010 Rudolf Felser

Convertible Netbook: Fujitsu präsentiert Lifebook T580

Mit einem Convertible in Netbookgröße will Fujitsu den Slates Paroli bieten. Einfach den Bildschirm drehen, und aus dem kleinen Laptop wird ein Tablet-PC.

Fujitsu präsentiert mit dem Lifebook T580 einen Tablet PC im 10,1 Zoll-Format. Das leichte, kleine Convertible ist als Alternative zu Slate PCs positioniert. Das Gerät ist mit einer Tastatur, zwei USB-Slots, einem SD- und SmartCard Reader, einer Webcam sowie zwei Ausgängen für VGA-Monitore und HDMI-Displays ausgestattet.

Das Display des 1,4 kg leichten Convertible lässt sich mit einem Handgriff in beide Richtungen drehen, wodurch sich das Notebook in einen Tablet-PC verwandelt. Zudem verfügt das Lifebook T580 über Vier-Finger Multiple Touch und eine Fingertip-Control für bis zu 14 verschiedene Berührungsarten sowie für touchbasiertes Doppelklicken, Scrollen, Vergrößern und Drehen. Der Dual Digitizer übernimmt die mit dem Stift eingegebene Schrift und soll für die richtige Druckempfindlichkeit sorgen. Microsoft Windows 7 ist vorinstalliert und erkennt Handschriften in 26 Sprachen sowie darüber hinaus auch Sprachbefehle.

Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung ist der Bildschirm dank der LED-Hintergrundbeleuchtung hell und klar, verspricht Fujitsu. Der Ambient Light Sensor passt die Helligkeit des Displays an, ein Verschmierschutz soll das Display darüber hinaus vor lästigen Fingerabdrücken bewahren.

Das Lifebook T580 bietet mit optional integrierbarem 3G/UMTS (kombiniert mit GPS), WLAN und Bluetooth gute Verbindungsmöglichkeiten. Angetrieben wird es durch aktuelle Intel Core Prozessor-Technologie. Darüber hinaus lassen sich Menütasten mit häufig genutzten Features und Anwendungen benutzerdefiniert belegen, wodurch Arbeitsprozesse erleichtert und beispielsweise die verbleibende Batteriezeit schnell und einfach überprüft werden kann. Für zusätzliche Sicherheit ist das T580 mit einem biometrischen Fingerprint Sensor und der Fujitsu Advanced Theft Protection ausgestattet. Das Lifebook T580 ist ab November 2010 zu einem Preis ab rund 900 Euro erhältlich. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • eyepin GmbH

    eyepin GmbH Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, Programmierung, Übernahme von Softwareprojekten mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: