Lenovo bleibt Hewlett-Packard eng auf den Fersen Lenovo bleibt Hewlett-Packard eng auf den Fersen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Lenovo bleibt Hewlett-Packard eng auf den Fersen

Im Rennen um die Marktführerschaft bleibt der chinesische PC-Hersteller Lenovo dem Branchenprimus Hewlett-Packard eng auf den Fersen. Der Gewinn stieg im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni um 30 Prozent auf 141,4 Mio. Dollar.

© apa

Im Rennen um die Marktführerschaft bleibt der chinesische PC-Hersteller Lenovo dem Branchenprimus Hewlett-Packard eng auf den Fersen. Der Gewinn stieg im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni um 30 Prozent auf 141,4 Mio. Dollar (115,2 Mio. Euro), wie der Mutterkonzern des deutschen Aldi-Lieferanten Medion am Donnerstag mitteilte. Dies entspricht zwar der geringsten Wachstumsrate seit dem dritten Quartal 2010/2011, lag jedoch über den Erwartungen von Analysten. Dies trieb die in Hongkong notierte Aktie mit einem Plus von zwischenzeitlich fast sieben Prozent auf ein Sieben-Wochen-Hoch.

Der ThinkPad-Hersteller Lenovo ringt mit HP um den Posten an der Marktspitze. Dank aggressiver Preise, Übersee-Übernahmen und eines schnell wachsenden Heimatmarktes hat sich der chinesische Konzern bis auf den zweiten Platz vorgekämpft. Derzeit beläuft sich der Marktwert auf rund 8,2 Mrd. Dollar. Jüngst gab es jedoch Gegenwind. Die weltweite Nachfrage nach Computern geht zurück, Apple und Samsung ziehen den Wettbewerb an und auch in China dümpelt die Wirtschaft. Auf dem Heimatmarkt erwirtschaftet Lenovo jedoch 42 Prozent seines Umsatzes. Lenovo-Chef Yang Yuanqing sagte: "Chinas Makrowirtschaft hat wegen der Maßnahmen gegen die Immobilienblase und der schwachen Exporte einige Unsicherheiten gezeigt..., aber langfristig bin ich weiterhin sehr optimistisch."

Lenovo ist bekannt für eine Reihe von Übernahmen, neben Medion sorgte vor allem der Kauf der PC-Sparte von IBM 2005 für Aufsehen. Jüngst sorgten Gerüchte über ein Interesse an dem strauchelnden Nokia-Konzern oder dem BlackBerry-Hersteller RIM für Schlagzeilen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: