Konica Minolta launcht bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P Konica Minolta launcht bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.03.2014 pi

Konica Minolta launcht bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P

Die neu entwickelten bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P eignen sich sowohl für den Einstieg als auch den professionellen digitalen Produktionsdruck.

Konica Minolta bizhub PRESS C1070

Konica Minolta bizhub PRESS C1070

© Konica Minolta

"Von der Papiereingabe bis zu Endverarbeitungsoptionen haben wir Technik, Design, Bedienung und Wirtschaftlichkeit unserer aktuellen Farbsystemlandschaft aus Kundensicht komplett auf den Prüfstand gestellt. Herausgekommen ist eine Serie, die im Segment Light Production Printing in Bezug auf Qualität, Bildstabilität, Medienverarbeitung sowie Produktivität im A3- und Qualitätsmodus marktführend ist. Und das zu moderaten Investitions- und Betriebskosten", sagt Johannes Bischof, MBA, Geschäftsführer Konica Minolta Business Solutions Österreich.      

Der bizhub PRO C1070 ist ein Basis-Digitaldruck-Einstiegsmodell für professionelle Druckdienstleister. Dazu gehören Einstiegsoptionen bei der Endverarbeitung und ein optionales modulares Konzept für höchste Farbtreue. Der bizhub PRESS C1070/P richtet sich an Druckdienstleister und Hausdruckereien mit höherem Druckvolumen. Das System eignet sich besonders, um im digitalen Druckbusiness auch bei steigenden Anforderungen zu expandieren. Dazu kombiniert es eine hohe Medienflexibilität und professionelle modulare Endverarbeitungsoptionen. Die hohe Registerhaltigkeit mit 0,5 mm und die laut Konica Minolta konstante Farbtreue bei einem durchschnittlichen Druckvolumen von 50.000 bis 150.000 A4/Monat "suchen ihresgleichen", so der Hersteller.

Für Qualität und exzellente Druckergebnisse soll beispielsweise die weiterentwickelte Version des Polymerisationstoners Simitri HD E sorgen. Naturgetreue Struktur- und bessere Wiedergabe von Haut- und Halbtönen sind laut dem Hersteller die Folge. Diesem Zweck dient auch die vierte Generation der Bildbearbeitungstechnologie S.E.A.D. (Screen Enhanced Digital Processing). Merkmale des S.E.A.D.-Konzepts sind ein Output-Feedbacksystem zur Qualitätsmessung auf dem Papier sowie eine permanente automatische Echtzeit-Farbdichten-kontrolle und -justierung.  
 
Die hohe Produktivität erzielen der bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P durch eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 71 DIN A4-Seiten pro Minute. 3.907 Seiten Output pro Stunde und vergrößerte Wartungsintervalle erhöhen die Betriebslaufzeiten und damit die Wirtschaftlichkeit. Die Systeme bestechen zusätzlich durch eine Funktionsvielfalt, die bisher nur von High-End-Systemen zu erwarten war. Dazu gehören auch eine große Bandbreite an Inline-Optionen zur automatisierten Produktion von Ringbüchern oder Booklets.  

Der bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P eröffnen Druckdienstleistern neue Geschäftsmöglichkeiten durch die Nutzung der großen Bandbreite an digitalen Print-Applikationen. Zu den technologischen Highlights gehört die in dieser Modellreihe bisher nicht verfügbare neue Papier-Sauganlagetechnologie. Sie verbessert den Papiereinzug auch bei hohen Grammaturen und gestrichenen Papieren. Dazu kommen eine Duplexdruckoption für Papiere bis zu 300 g/m² und ein verbesserter Papiereinzug für dünne Medien. Die neu entwickelte spezielle Fixiereinheit EF-103 unterstützt zusätzlich den hochwertigen Briefumschlagsdruck.

Der neue bizhub PRO C1070 und bizhub PRESS C1070/P halten außerdem gleich eine ganze Reihe von ökologischen Features vor. So wurde beispielsweise die Energiesparbilanz des Polymerisationstoners Simitri HD E noch einmal verbessert. Auch beim Einsatz von recyceltem PC und PET sollen die Systeme führend sein. Das Hauptgehäuse ist kompakt und raumsparend konzipiert. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: