Test: Nimmermüder Brüllwürfel von Sandberg – Pocket Bluetooth Speaker Pro Test: Nimmermüder Brüllwürfel von Sandberg – Pocket Bluetooth Speaker Pro - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.06.2014 Rudolf Felser

Test: Nimmermüder Brüllwürfel von Sandberg – Pocket Bluetooth Speaker Pro

Ordentlicher Klang, kompakte Abmessungen, schickes Äußeres und ein attraktiver Preis. Mit dem Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06 hat Sandberg ein rundes Produkt abgeliefert.

"Brüllwürfel" als Dauerläufer: Sandberg Pocket Bluetooth Speaker Pro

"Brüllwürfel" als Dauerläufer: Sandberg Pocket Bluetooth Speaker Pro

© Rudolf Felser

Mobile Bluetooth-Lautsprecher gibt es mittlerweile von allen möglichen Herstellern, in den verschiedensten Formen, Farben und Preisklassen. Kein Wunder, ist es doch praktisch ganz ohne Kabelsalat jederzeit und an jedem Ort die Musik von Smartphone oder Tablet hören zu können, ohne sich mit der zweifelhaften Qualität der eingebauten Speaker begnügen zu müssen. Auch Zubehör-Spezialist Sandberg hat sich dieser Geräteklasse angenommen und ein neues Produkt präsentiert: den Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06.

Bei Maßen von 180mm × 68mm ×48mm und einem Gewicht von 425 Gramm platziert er sich mit seiner Größe im Mittelfeld. Das kantige, mattschwarze Gehäuse ist sehr ordentlich verarbeitet und fühlt sich vertrauenserweckend an – alles sitzt, nichts klappert. Das klein gelochte Frontblech ist mit einem schicken, tief eingeprägten Linienmuster versehen. Optisch ist der Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06 nicht aufdringlich, fügt sich aber an beinahe jedem Ort gut ins Bild und macht eine gute Figur.

Doch wichtiger als sein Äußeres ist natürlich der Klang: Hier kann das neue Gerät von Sandberg positiv überraschen. Anders als bei anderen Geräten ist der Sound nicht höhenlastig sondern ausgewogen, wenn auch mit einer deutlichen Bass-Betonung – die man dem kleinen Brüllwürfel auf den ersten Blick nicht zutrauen würde. Auch die Lautstärkereserven gehen absolut in Ordnung, von Wohnzimmerlautstärke bis hin zur musikalischen Beschallung einer kleinen, gesitteten Party im trauten Heim oder im Freien ist alles möglich. Die beiden eingebauten 3-Watt-Lautsprecher (100 Hz – 20 KHz) leisten ganze Arbeit. Dabei spielt es keine Rolle, ob man die Soundquelle über Bluetooth oder direkt mit dem mitgelieferten 3,5 mm Klinkenkabel anschließt – an der Klangchrakteristik ändert sich überraschenderweise kaum etwas. Geübte Ohren hören eventuell feine Nuancen heraus, die aber im normalen Betrieb nicht ins Gewicht fallen. Natürlich darf man keine Wunder erwarten: Eine Stereoanlage mit großen Lautsprechern bietet selbstverständlich ein ganz anderes Hörerlebnis und einen differenzierteren Sound – passt allerdings nicht in Rucksack oder Handtasche.

19 STUNDEN LÄNGER

Stichwort Anschlüsse: Wie erwähnt lassen sich Soundquellen sowohl via Bluetooth 3.0+EDR (A2DP und AVRCP) verbinden (was im Test wie erwartet problemlos mit verschiedenen Smartphones, Tablets und PCs unter Android, iOS und Windows funktioniert hat), als auch altmodisch via Kabel im Line-In-Anschluss. Außerdem findet sich an der Gehäuserückseite eine Micro-USB-Buchse um den Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06 aufzuladen. Der Ladevorgang dauert ungefähr 3 Stunden, ein passendes USB-Kabel wird mitgeliefert - ein Netzteil jedoch nicht. Schon während des Ladevorganges lässt sich das Gerät verwenden. Abseits einer Stromquelle hält der Akku Sandberg zufolge rund 6 Stunden durch. Interessanterweise erwies sich der Bluetooth-Lautsprecher im Computerwelt.at-Test jedoch als nimmermüder Dauerläufer. Nach der ersten Akkuladung hielt er bei moderater Zimmerlautstärke sage und schreibe 25 Stunden durch, verteilt auf mehrere Tage.  

Außer den rückseitigen Anschlüssen finden sich an der Gehäuseoberseite noch Tasten für die Titelwahl, Lautstärkeregelung und Rufannahme bzw. das Abschalten des Gerätes. Worüber sich die knappe Bedienungsanleitung ausschweigt: Nicht nur die Titelwahl, auch das Vor- und Zurückspulen innerhalb eines Titels ist mittels gedrückt halten der Tasten möglich.

Ein Feature zum Abschluss: Bluetooth war früher hauptsächlich Headsets vorbehalten. Diesem Umstand zollen viele Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern Tribut und verbauen ein Mikrofon, um Konferenzgespräche zu ermöglichen. Diese Freisprech-Funktionen sorgen jedoch in den seltensten Fällen für Begeisterungsstürme, so auch beim Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06. Die Klangqualität bei Telefongesprächen ist nicht berauschend. Um zwischendurch mal einen Telefongespräch zu führen, ohne das Smartphone in die Hand nehmen zu müssen, reicht es aber allemal. Die Musik wird natürlich bei Gesprächsannahme pausiert und läuft nach dem Auflegen weiter – wenn das Smartphone die Musikquelle ist.

Alles in allem ist der Sandberg Pocket Bluetooth Speaker Pro 450-06 ein ordentliches Gerät, das sich keine großen Blößen leistet, und mit einem UVP von knapp 39 Euro (wobei der "Straßenpreis im Versandhandel derzeit darüber liegt) fast schon als Schnäppchen zu bezeichnen ist. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • Bechtle IT-Systemhaus Österreich

    Bechtle IT-Systemhaus Österreich WLAN-Systeme, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Server-Betriebssysteme, Verschlüsselungs- und Kryptografie Software, Security Audits, Notfalls-Rechenzentren,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: