Lexmark: Neue A3-Geräte für große Arbeitsgruppen Lexmark: Neue A3-Geräte für große Arbeitsgruppen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.06.2014 Rudolf Felser/pi

Lexmark: Neue A3-Geräte für große Arbeitsgruppen

Lexmark kündigt fünf neue A3-Lasergeräte für große Unternehmen an: den monochromen Laserdrucker MS911 sowie die monochromen Laser-Multifunktionsgeräte der MX910-Serie.

Lexmark MS911

Lexmark MS911

© Lexmark

Die Geräte eignen sich insbesondere für hohe Druckvolumina und sind Lexmark zufolge mit langlebigen Komponenten, Sicherheitsfunktionen sowie erweiterten Finishing-Optionen ausgestattet. Sie stellen eine Ergänzung zu den häufiger eingesetzten A4-Geräten dar. Die neuen Geräte erhöhen die Produktivität durch eine schnelle Ausgabe der ersten Seite. Zudem bieten sie eine Papierkapazität von bis zu 6.650 Seiten und schüttelfreie Tonerkassetten.

Finishing-Optionen wie Heften, Lochen, Falten sowie Broschüren-Heftung ermöglichen es, Werbematerialien professionell zu erstellen. Eine verschlüsselte Festplatte, optionale Anwenderauthentifizierung und die sichere, automatische Festplattenlöschung bieten zusätzliche Sicherheit.

"Oft sind A4-Geräte aufgrund ihrer Vorteile hinsichtlich Kosten und Stellfläche am besten für Unternehmens-Umgebungen geeignet. Dennoch kann es bei bestimmten Unternehmensanwendungen erforderlich sein, dass die Geräte im A3- und SRA3-Format drucken können", erklärt Marty Canning, Lexmark Executive Vice President und President of Imaging Solutions and Services. "In solchen Fällen sind die Lexmark Produkte der MS911- und MX910-Serien eine ausgezeichnete Wahl, da sie einfach und einheitlich in der Handhabung sind sowie produktivitätssteigernde Lösungen bieten, die die Lücke zwischen der Papier- und der digitalen Welt im Unternehmen schließen."

Die Geräte MS911de und MX910 sind ab sofort verfügbar. Der MS911de kostet Lexmark zufolge 3.549 Euro; der MX910de kostet 8.319 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer und Urheberrechtsabgabe). Die Geräte MX911de und MX912de sollen ab 8. Juli 2014 zu einem Preis von 10.419 Euro beziehungsweise 13.979 Euro erhältlich sein (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inklusive gesetzlicher Urheberrechtsabgabe und Mehrwertsteuer). (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: