Pavlok: Wearable sanktioniert mit Elektroschocks Pavlok: Wearable sanktioniert mit Elektroschocks - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2014 pte

Pavlok: Wearable sanktioniert mit Elektroschocks

Das Fitness-Armband "Pavlok" soll es mithilfe schwacher Elektroschocks erleichtern, sich positive Angewohnheiten anzutrainieren.

Pavlok: Mit Strom motivieren

Pavlok: Mit Strom motivieren

© Pavlok

Wie viele andere Devices dieser Art verfügt auch Pavlok über verschiedene Tracking-Funktionen und integrierte Sensoren. Die Idee für das Bluetooth-Armband stammt von Maneesh Sethi, der bereits im Herbst eine Crowdfunding-Kampagne lancieren will.

Laut Sethi sind die Nutzungsmöglichkeiten sehr vielseitig. Zum einen kann Pavlok eingesetzt werden, um sich das rechtzeitige Aufstehen am Morgen anzugewöhnen. Hierbei kommt der Elektroschock erst zum Einsatz, wenn der Träger den Weckruf zweimal ignoriert hat. Andererseits könnte das Gadget auch in den Sport integriert werden. Dabei wird der Nutzer beispielsweise bestraft, wenn er am Ende des Tages nicht die gewünschte Schrittzahl erreicht oder andere Aktivitäten vernachlässigt hat.

Doch dies ist nicht alles. Pavlok könnte ebenso als Motivationshilfe beim Workout zur Anwendung kommen. Zwei User können dabei bestimmte Ziele festlegen und deren Nichtbefolgung gegenseitig durch Stromschläge sanktionieren. Ein bestimmtes Trainingspensum kann den individuellen Vorstellungen entsprechend über eine Smartphone-App oder Facebook festgelegt werden.

Verläuft die geplante Finanzierung über eine Crowdfunding-Plattform erfolgreich, so soll das Hightech-Armband 2015 für einen Preis von 250 Dollar (umgerechnet 184 Euro) verkauft werden. Experten gehen davon aus, dass eine Bestrafung durch Elektroschocks aus psychologischer Sicht hilfreich sein könnte. Dennoch seien positive Anreize immer noch besser geeignet, um eine dauerhafte Verhaltensänderung zu erzielen. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • NAVAX Unternehmensgruppe

    NAVAX Unternehmensgruppe Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, Immobilien,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: