OKI mit neuen A3-Multifunktionssystemen OKI mit neuen A3-Multifunktionssystemen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.07.2014 Rudolf Felser/pi

OKI mit neuen A3-Multifunktionssystemen

OKI hat sein Angebot an Farb-Multifunktionssystemen mit der Einführung der Systeme OKI ES9455 MFP, OKI ES9465 MFP und OKI ES9475 MFP erweitert.

OKI ES9475 MFP

OKI ES9475 MFP

© OKI

Die MFPs aus der Executive Series basieren auf der LED-Technologie von OKI und sollen sich für Unternehmen jeder Art und Größe eignen, in denen viel gedruckt, kopiert und gescannt werden muss. "Die neue ES94x5 MFP-Serie ist die Ergänzung zu der erfolgreichen A4-MFP OKI MC700 Serie, unseren leistungsstarken und smarten Multifunktionssystemen. Sie erfüllt die Anforderungen anspruchsvoller Anwender, die mit einem System sowohl A3-Farbdruck nutzen wollen als auch regelmäßig viel kopieren und scannen müssen – und das möglichst kostengünstig", erläutert Frank Breitenbach, Produkt Marketing Manager, OKI Systems (Deutschland) GmbH, die Produkteinführung.

Sämtliche Modelle der neuen A3-Serie verfügen – wie schon die MC700 Serie – über ein 9-Zoll-Farbdisplay mit Touchscreen und ermöglichen damit den Zugriff auf alle Funktionen des Systems. Die eingebettete smart extendable Plattform (sXP) bietet den Kunden Unterstützung bei individuellen Anforderungen und bei der Kontrolle des Workflows. sXP lässt die Anbindung an externe Software wie Dokumentenmanagementsysteme und Texterkennung zu und erlaubt das Abrufen von Druckaufträgen per PIN-Nummer oder Kartenlesesystem. "Mit unseren neuen A3-MFPs ergänzen wir das bereits umfangreiche Portfolio von OKI in diesem wichtigen Marktsegment. Sie sind dafür konzipiert, den Dokumenten-Workflow eines jeden Unternehmens zu optimieren, unabhängig von dessen Größe", erklärt Breitenbach den spezifischen Fokus der neuen Geräte.

Die Modelle OKI ES9465 MFP und OKI ES9475 MFP sind direkte Nachfolger der bestehenden Multifunktionsgeräte OKI ES9460 und OKI ES9470. Bei ihnen wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen nochmals die Druckqualität verbessert, die Aufwärmzeit auf zwölf Sekunden verkürzt und der Scanvorgang um 28 Prozent beschleunigt. Die Geräte sind nun leichter, kleiner und deswegen platzsparender, und sie kommen mit geringerem Stromverbrauch aus.

Das neu gelaunchte Modell OKI ES9455 MFP erfüllt laut OKI die Anforderungen von Kunden mit gehobenem Anspruch und geringerer Druckauslastung, da es "mit einer exzellenten Weiterverarbeitung auftrumpfen kann", so OKI in einer Aussendung. Das OKI ES9455 MFP lässt sich mit einem platzsparenden internen Zweifach-Finisher ausstatten oder um einen externen Broschüren-Finisher ergänzen. Jedes der Systeme wird mit verschiedenen optionalen Fächern angeboten und bietet die Auswahl zwischen Unterschrank (Cabinet), Kassettenunterschrank (PFP) oder Großraumkassette (LCF) sowie einer Reihe von Finishern.

Technische Informationen ES9455 MFP, ES9465 MFP und ES9475 MFP:

  • Druckgeschwindigkeit: ES9455 MFP (25 S/Min), ES9465 MFP (35 S/Min), ES9475 MFP (50 S/Min)
  • Aufwärmzeit (Schlaf): ES9455 MFP (15 Sekunden), ES9465 MFP (12 Sekunden), ES9475 MFP (12 Sekunden)
  • Scan-Geschwindigkeit 300dpi: ES9455 MFP (50ipm), ES9465 MFP (73ipm), ES9475 MFP (73ipm)
  • Fax-Option verfügbar
  • Stromverbrauch: weniger als 1W im Ruhezustand
  • Standard Papier-Fassungsvermögen: ES9455 MFP (900 Blatt), ES9465 MFP (1200 Blatt), ES9475 MFP (1200 Blatt)
  • Maximales Papier-Fassungsvermögen: ES9455 MFP (2.900 Blatt), ES9465 MFP / ES9475 MFP (3.200 Blatt)
  • Hoch-ergiebige Tonerkartuschen
  • 9 Zoll (23 cm) LCD-Farbtouchscreen mit Hintergrundbeleuchtung
  • Eingebaute Sicherheit und Verschlüsselung mit optionalem Update bis zu höchsten Industriestandards (pi)
Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • HATAHET productivity solutions GmbH

    HATAHET productivity solutions GmbH Individual-Softwareentwicklung, Migrations-Management, Programmierung, System- und Netzwerk-Tuning, Systemintegration und Systemmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: