devolo peppt seine Powerline-Serie für die Hausvernetzung auf devolo peppt seine Powerline-Serie für die Hausvernetzung auf - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


devolo peppt seine Powerline-Serie für die Hausvernetzung auf

Mit dem aktualisierten dLAN 550+ der Powerline-Serie von devolo kann jede Steckdose im Haus zum Internetzugang werden. Mit der „range+“-Technology soll mehr Leistung und eine höhere Reichweite zur Verfügung stehen.

Mit der „range+“-Technology soll mehr Leistung und eine höhere Reichweite zur Verfügung stehen.

Mit der „range+“-Technology soll mehr Leistung und eine höhere Reichweite zur Verfügung stehen.

© devolo

Mit dem dLAN 550+ Powerline Adapter bringt devolo die „range+“-Technology in die 500 Mbit/s-Klasse. Diese Technik nutzt im ganzen Haus auch den Masseleiter (Erde) zur Powerline-Datenkommunikation. Bisher konnten Powerline-Adapter die Daten nur über Phase und Neutralleiter übertragen. Darüber hinaus verfügt der dLAN Adapter über zwei LAN-Ports und eine integrierte Steckdose.

Eingerichtet wird die dLAN Powerline, indem man den den ersten Adapter mit dem Router verbindet, weitere Adapter stellen die Verbindung zu den internetfähigen Geräten per Knopfdruck her Der Adapter verfügt ebenfalls über einen integrierten Netzfilter, der die Datenübertragung weiter optimiert, sowie über eine integrierte Kindersicherung.

Der devolo dLAN 550 duo+ ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Adapter wird sowohl einzeln als auch als Starter Kit (2 Adapter) sowie als Network Kit (3 Adapter) angeboten. Das Starter Kit kostet 79,90 Euro, das Network Kit ist für 119,90 Euro erhältlich. Der Einzeladapter zur Ergänzung eines dLAN Powerline Heimnetzwerks wird für 44,90 Euro angeboten.(pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Arrow ECS Internet Security AG

    Arrow ECS Internet Security AG WLAN-Systeme, VPN, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management, Netzwerk-Diagnose-Systeme, Netzwerk-Betriebssysteme, Office Software,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: