Epson multifunktioniert drahtlos Epson multifunktioniert drahtlos - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


04.09.2014 pi

Epson multifunktioniert drahtlos

Epson stellt zur IFA 2014 eine breite Palette neuer Multifunktionsdrucker für die Nutzung daheim und im kleinen Büro vor.

Epson WorkForce WF-266x-Serie: Kabellos Dokumente von Smartphones und Tablet-PCs drucken.

Epson WorkForce WF-266x-Serie: Kabellos Dokumente von Smartphones und Tablet-PCs drucken.

© Epson

Neben sieben Modellen aus der Expression Home und Expression Premium Serie sind auf dem Epson Stand der IFA  auch drei neue Produkte der WorkForce WF-2000er-Serie zu sehen.

Die Drucker der Expression Premium-Serie sind vielseitige, kompakte All-in-One-Drucker. Beidseitiger Druck und Bedienung mittels LC-Displays erhöhen die Effizienz dieser Drucker und vereinfachen deren Nutzung. Der Expression XP-820 und der Expression XP-720 bieten darüber hinaus einen 10,9 cm großen LCD-Touchscreen auf einem motorisierten Bedienfeld, zwei Papierfächer, ein selbsttätig öffnendes und schließendes Bedienfeld und Ausgabefach sowie einen Sondereinzug für spezielle Medien. Der Expression Premium XP-820 verfügt zudem über ein Fax und einen automatischen Dokumenteneinzug. Die Expression Premium-Serie verwendet die Epson Claria Premium-Tinte, die neben haltbaren Textdokumenten auch Hochglanzfotos mit scharfen Konturen, tiefen Schwarztönen und brillanten, lebhaften Farben liefert.

Die als Einstiegsmodelle konzipierten All-in-One-Drucker der Expression Home-Serie sind besonders kompakt und eignen sich hervorragend für den alltäglichen Bedarf an Drucken und Kopien. Alle Modelle verfügen neben WLAN auch über einen 1.200dpi-Scanner. Die Modelle der XP-320 Serie und XP-420 Serie bieten zudem Wi-Fi Direct und sind mit Apple Airprint und Google Cloud Print kompatibel. Der Expression XP-420 Serie ist zusätzlich mit einem 6,4 cm großen LCD-Farb-Touchscreen ausgestattet. Die Expression Home-Serie verwendet die Epson Claria Home-Tinte, ein 4-Farben-Tintenpatronen-Set für scharfe Textdokumente und Fotoausdrucke in Laborqualität.

Die Expression Premium und die Expression Home-Reihe sind ab dem 1. September verfügbar. Die Preise bei der Premium-Serie beginnen bei 139,99 Euro (XP-520, UVP inkl. MwSt.). Die der Home-Serie ab 89,99 Euro (XP-225, UVP inkl. MwSt.).

WORKFORCE
Miit der WorkForce WF-2600er Serie stellt Epson zudem drei neue kompakte und preisgünstige 4-in-1-Farb-Tintenstrahldrucker vor, die speziell für den Einsatz in kleinen Unternehmen und Home Offices ausgelegt sind.

Die Modelle WorkForce WF-2660DWF, WorkForce WF-2650DWF und WorkForce WF-2630WF drucken, scannen, kopieren und faxen. Außerdem bieten sie Wi-Fi sowie Wi-Fi Direct für den kabellosen Druck. Die Scanner der Reihe scannen mit bis zu 1.200 ppi und besitzen einen automatischen Dokumenteneinzug für bis zu 30 Seiten sowie ein integriertes OCR-System.

Der WorkForce WF-2660DWF und der WorkForce WF-2650DWF bauen auf der firmeneigenen PrecisionCore-Technologie von Epson auf. Dabei handelt es sich um eine neue Tintenstrahl-Drucktechnologie, die eine vorzügliche Qualität und Haltbarkeit der Drucke ermöglicht. Beide Modelle besitzen ein vorderes Papierfach für bis zu 150 Blatt, bieten doppelseitigen Druck und erreichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 13 Schwarzweiß-Seiten beziehungsweise bis zu 7,3 Farbseiten je Minute.

Das Topmodell der Serie, der WorkForce WF-2660WF1, besitzt zudem eine NFC-Funktion (Near Field Communication), um Daten zwischen mobilem Gerät und Drucker kontaktlos über kurze Entfernungen auszutauschen. Das Gerät verfügt des Weiteren über einen Ethernet-Anschluss und einen 6,8 cm großen LCD-Farb-Touchscreen. Die Modelle WorkForce WF-2660DWF, WorkForce WF-2650DWF und WorkForce WF-2630WF unterstützen Epson Connect. Dank dieser Funktion drucken Anwender von überall auf der Welt aus, indem Sie die Dokumente per E-Mail oder über einen Remote-Druckertreiber an den Drucker senden. Epson Connect umfasst auch die Epson iPrint-App, die ein einfaches Drucken von Smartphones und Tablet-PCs über Wi-Fi ermöglicht. Zusätzlich werden alle gängigen Cloud-Dienste unterstützt.

Bei allen Modellen kommt die schnell trocknende DURABrite Ultra Ink von Epson zum Einsatz. Die WorkForce WF-2600-Serie bietet dabei die Patronengrößen Standard oder XL an. Der WorkForce WF-2660DWF besitzt darüber hinaus noch zusätzlich XXL-Patronen, mit denen bis zu 1.000 Druckseiten erreicht werden.

Die Modelle WorkForce WF-2660DWF, WorkForce WF-2650DWF und WorkForce WF-2630WF sind ab September im qualifizierten Handel zu Preisen ab 139,99 Euro (WorkForce WF-2630WF, UVP, inkl. MwSt.) erhältlich. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Bacher Systems EDV GmbH

    Bacher Systems EDV GmbH mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: