Philips 241P6VPJKEB: 4K-UHD-Display mit 23,8 Zoll Philips 241P6VPJKEB: 4K-UHD-Display mit 23,8 Zoll - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.11.2015 pi/Rudolf Felser

Philips 241P6VPJKEB: 4K-UHD-Display mit 23,8 Zoll

Mit 60,5 cm Bilddiagonale ergänzt das Modell 241P6VPJKEB die Philips UltraClear-4K-UHD-Produktpalette mit einem neuen, kleineren Display.

Philips 241P6VPJKEB

Philips 241P6VPJKEB

© Philips

MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet und vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Das Unternehmen präsentierte jetzt ein neues Display mit 4K-UHD-Auflösung. Mit seinen 60,5 cm (23,8 Zoll) Bilddiagonale vervollständigt das Modell 241P6VPJKEB die Philips UltraClear-4K-UHD-Produktpalette mit einem neuen, kleineren Display. Das jüngste Familienmitglied überzeugt hierbei nicht nur mit 4K-UHD-Auflösung, sondern auch mit 1,074 Milliarden Farben, 99 Prozent Abdeckung des sRGB-Farbraums sowie integrierter Webcam und Mikrofon.

Die Auflösung beträgt 3840 x 2160 Pixel. Anwender können so mehr Inhalte gleichzeitig anzeigen, egal ob für Computerspiele, Videos oder um die eigene Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern. Albert Ulfman, Product Manager EMEA bei MMD: "Der neue Philips 241P6VPJKEB ist einer der ersten 23,8-Zoll-Monitore mit 4K-Auflösung auf dem Markt. Er bietet eine herausragende Bildschärfe für Inhalte aller Art und ergänzt sich ausgezeichnet mit den Skalierungsfähigkeiten von Windows 10. MMD hält auch mit diesem Modell an seinem Bestreben fest, Nutzern ein angenehmeres und produktiveres Bildschirmerlebnis zu ermöglichen."

MultiView ermöglicht den Anschluss und die Anzeige von Bildern zweier Geräte, sodass zum Beispiel parallel auf einem Desktop-PC und einem Notebook gearbeitet werden kann. Dank der MHL-Technologie können Nutzer Mobiltelefone und andere tragbare Geräte direkt mit dem HDMI-2.0-Anschluss des Philips 241P6VPJKEB verbinden, um mobile Inhalte auf dem großen Display zu betrachten und gleichzeitig den Akku des Gadgets aufzuladen. Der integrierte USB 3.0-Hub ermöglicht aufgrund einer Übertragungsrate von 5,0 Gbit/s schnelle Transfers auch großer Datenmengen. Mit einem der Anschlüsse ist auch besonders schnelles Aufladen mobiler USB-Geräte möglich.

Der neue Philips 241P6VPJKEB soll noch im November 2015 erhältlich sein, die UVP liegt bei 549 Euro.

Auch AOC hat kürzlich ein Display in ähnlicher Größe und mit 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln präsentiert. Der AOC U2477PWQ soll ebenfalls noch im November 2015 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt jedoch bei rund 400 Euro. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: