Großformat-Display von Sharp mit "mehr und besseren" Pixeln Großformat-Display von Sharp mit "mehr und besseren" Pixeln - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.04.2016 Rudolf Felser

Großformat-Display von Sharp mit "mehr und besseren" Pixeln

Sharp Information Systems Europe bringt das 80 Zoll Großformat-Display PN-H801 mit 4K-UHD-Auflösung auf den Markt.

Sharp PN-H801

PN-H801 - Professioneller Monitor mit erweiterter Farbskala

© Sharp Visual Solutions

Dabei handelt es sich den Angaben des Herstellers zufolge um den "ersten professionellen Monitor mit erweiterter Farbskala". Der PN-H801 mit der UV2A-LCD-Technologie von Sharp soll ein deutlich breiteres Farbspektrum als herkömmliche Großformat-Displays bieten und so selbst die hohen Anforderungen im Luxussegment erfüllen. Anzeigen und Fotos sollen darauf noch realistischer wirken, sodass Einzelhändler "das von ihnen gewünschte Markenerlebnis kreieren können".

Michael Bailly, Product Development und Marketing Director bei Sharp Europe Visual Solutions, erklärt: "Uns ist aufgefallen, wie frustriert Unternehmen sind, wenn sie viel Zeit und Geld in die Erstellung extravaganter, hochwertiger Anzeigen und Bilder investieren – nur um dann festzustellen, dass ihre LCD-Technologie den aufwändig retuschierten Bildern in keinster Weise gerecht wird. Der PN-H801 bildet eine neue Generation von Digital-Signage-Lösungen. Er befreit Unternehmen von den Einschränkungen der Technologie von gestern und liefert mehr und bessere Pixel. So macht er Schmuck noch begehrenswerter, Lebensmittel appetitlicher und das Präsentieren und Austauschen detaillierter Daten einfacher. Das Gerät wird mehr Kaufimpulse auslösen und das Kundenerlebnis in Geschäften verbessern."

Da 4K-Inhalte eine hohe Bandbreite erfordern, stellt der PN-H801 einen integrierten 4K-Medienplayer zur eigenständigen Anzeige von Bildern bereit. Die "Plug&Go"-Lösung erlaubt die Wiedergabe von Full-HD-Videos und 4K-Standbildern, ohne dass das Gerät an einen Computer oder ein lokales Netzwerk angeschlossen werden muss. Es verfügt zudem über einen schlanken Aluminiumrahmen, kann im Hoch- oder Querformat montiert werden und ist auf den Rund-um-die-Uhr-Betrieb ausgelegt. Lüfterloses Design und ein Temperatursensor sollen Wartungsaufwand und Betriebskosten zudem auf ein Minimum beschränken. (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • APC Business Services GmbH

    APC Business Services GmbH IT-Personalbereitstellung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting mehr
  • SER Solutions Österreich GmbH

    SER Solutions Österreich GmbH Werbewirtschaft, Wasser- und Energieversorgung, Vereine und Verbände, Umweltschutz, Touristik, Personenverkehr, Öffentliche Verwaltung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: