DVB-T sehen und aufnehmen am neuen iPad und iPhone DVB-T sehen und aufnehmen am neuen iPad und iPhone - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.03.2012 Rudolf Felser

DVB-T sehen und aufnehmen am neuen iPad und iPhone

Wer mit dem neuen iPad, iPad 2 oder iPhone 4S Live-TV schauen und Sendungen aufzeichnen möchte, kann dazu myTV 2GO von Hauppauge nutzen.

Angeschlossen am 30-Pin Dock Connector wird das Apple-Gerät in einen DVB-T-Fernseher mit Aufnahmefunktionen inklusive zeitversetzter Wiedergabe (TimeShift-Funktion) verwandelt. Um die Übersicht über das aktuelle Programmangebot zu behalten, werden die von den Sendern ausgestrahlten Programminformationen auf Wunsch in Form einer elektronischen Programmzeitschrift (EPG) präsentiert.

Das Gerät ist 30 x 51 x 12 mm groß, wartet mit einem DVB-T-Empfänger auf und seine Antenne ist als flexible Schlaufe ausgelegt. Der integrierte Akku der myTV 2GO-m schont die Akkulaufzeit und ermöglicht damit den Angaben des Herstellers zufolge maximal sieben Stunden TV am iPad 2.

Das Gerät läuft auf dem neuen iPad, iPad 2 ab iOS 4.3 und iPhone 4S. Für den kostenlosen Download der App myTV 2GO powered by Fuugo wird eine Apple-ID benötigt. Dem Lieferumfang liegen ein USB-Kabel zum Aufladen des myTV 2GO-m Akkus und eine Installationsanleitung bei. Zu haben ist das DVB-T-Zubehör um rund 100 Euro. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: