Webzugang: Vernetzte Geräte schlagen PC bis 2013 Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2011 pte/Rudolf Felser

Webzugang: Vernetzte Geräte schlagen PC bis 2013

Die traditionelle Plattform, der PC, wird zunehmend als zentrales System zum Webzugang abgelöst, wie die Marktforscher von IHS iSuppli aufzeigen.

Die Nachfrage nach vernetzten Geräten steigt in den kommenden Jahren kräftig weiter. 2013 werden erstmals weniger PCs verkauft als Internet-Alternativen.

Ob Videospielkonsolen, Blu-ray-Player, Fernseher oder auch Media-Tablets - die Liste vernetzter Geräte, die künftig immer häufiger eigenständig mit dem Internet verbunden sind und Online-Inhalte liefern, ist lang. Zwar ist der Zugang etwa auf Connected TVs hierzulande noch kaum explizit gefragt. Noch steht die Technologie mitsamt geeignetem Content allerdings an ihrem Anfang. Den Experten zufolge werden die User auf das Internet in Zukunft vielmehr über ihren Fernseher als ihren Computer zugreifen.

Über 500 Mio. Internet-fähige Geräte - Smartphones ausgeschlossen - werden laut Prognose im Jahr 2013 verkauft. Der Absatz klettert somit um mehr als das Dreifache gegenüber den 161 Mio. Einheiten aus dem Vorjahr. Bis 2015 setzt sich der steile Wachstumskurs auf über 780 Mio. vernetzte Geräte fort. Zwar legt auch der klassische PC weiterhin konstant zu. Seine Steigerungsraten zeigen sich aber vergleichsweise verhalten. Von gut 400 Mio. Computern im Jahr 2013 steigt der Absatz zwei Jahre später auf rund 479 Mio. Geräte. Die größte Bedeutung auf dem Weg zum "Connected Home" kommt den Experten nach künftig den Tablets zu. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: