Mehr als nur drucken: 8 kreative Ideen für Ihren Drucker Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.03.2011 Benjamin Schischka*

Mehr als nur drucken: 8 kreative Ideen für Ihren Drucker

Sie denken, Ihr Drucker kann außer Farbe aufs Papier spritzen herzlich wenig? Dann lassen Sie sich von uns vom Gegenteil überzeugen.

KAMPF DER LANGEWEILE Nutzen Sie Ihren Drucker bisweilen auch nur zum Ausdrucken von Flugtickets oder Reiserouten? Welch eine Verschwendung! Denn eigentlich kann Ihr Drucker sehr viel mehr als das. Mit einem einfachen Tintenstrahldrucker können Sie zum Beispiel Alltagsgegenstände beschriften, Spiele spielen, eine Kleidungskollektion entwerfen und noch einiges mehr. Egal ob Sie sich gerade produktiv, spielfreudig oder kreativ fühlen - Ihr Drucker macht so ziemlich jede Laune mit. Lassen Sie sich inspirieren.

MODELLE BAUEN Sie brauchen wirklich kein großes Starterset oder teure Handwerksgegenstände, um mit dem Bauen von Modellen zu beginnen. Werfen Sie stattdessen mal einen Blick auf Paperkraft, eine online Modellbau-Community, die für Ihre Werke ausschließlich Drucker, Papier und Klebeband verwendet. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Modellbau-Vorlage von der Webseite ausdrucken, ausschneiden und dann den Bastelanleitungen folgen. Die sind meistens auch noch recht einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt. Was genau Sie bauen möchten, hängt von Ihnen ab. Die Modelle reichen von einfachen Kistchen bis hin zu komplexeren Nachbauten, wie diesem IBM Thinkpad aus Papier. Der Clou: Auch das komplette Innenleben des Laptops wurde aus Papier akkurat nachgebaut.

Paperkraft.net ist wohl der beste Ort, um mit diesem neuen Hobby anzufangen. Das Blog wird regelmäßig mit allen Arten von neuen Modellen aktualisiert. In der Sammlung von Anleitungen finden sich vor allem sehr viele Retro-Technik-Nachbildungen, aber auch Science-Fiction-Gegenstände und Videospiel-Replikate. Unsere Empfehlung: Das offizielle Street Fighter II-Set.

POSTER DRUCKEN Sie müssen nicht zwingend in einem Musikladen vorbeischauen um Poster Ihrer Lieblingsband abzustauben. Es gibt eine schnellere, günstigere und einfachere Möglichkeit. Suchen Sie einfach nach ein paar hochauflösenden Bildern bei Googles Bildersuche, verarbeiten Sie sie mit einem Poster-Programm und drucken Sie die einzelnen Bildteile in DinA4 aus, um sie anschließend zusammenzukleben. Manche Drucker haben sogar eine eigene Poster-Druck-Funktion, einfacher geht es aber mit Programmen wie Rasterbator und Easy Poster Printer. Diese Anwendungen teilen Bilder in druckfreundliche Schnipsel auf, die Sie später nur noch zusammenkleben müssen.

Besonders nützlich sind solche Programme für diejenigen, die nur ein schmales Budget für die Dekoration ihres Zimmers oder ihrer Wohnung mitbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar überdimensionalen LOLcats an der Wand? Wer's akkurat und ordentlich haben will, sollte aber unbedingt auf Fotopapier zurückgreifen. Das verleiht kahlen Wänden dann auch gleich einen schönen Glanzschimmer. Und selbst mit hochwertigem Fotopapier dekorieren Sie Ihre Wände immer noch billiger, als mit den meisten fertig bedruckten Postern aus dem Laden - und garantiert individueller.

ORDNUNG SCHAFFEN Egal ob Sie Heftordner beschriften müssen, Namens-Etiketten auf Ihr persönliches Hab und Gut kleben möchten oder sich selbst daran erinnern wolle, dass ein Tacker auch wirklich ein Tacker ist: Ihr Drucker erledigt diese Jobs mit Leichtigkeit.

Sie können jeden beliebigen Tintenstrahldrucker mit Etikettenpapier füllen und so auf Nummer Sicher gehen, dass bald alles im Haus ordentlich beschriftet und gekennzeichnet ist. Mit der richtigen Dokumentvorlage spuckt Ihr Drucker von Adressaufklebern bis hin zu Namensschildchen so ziemlich alles aus. Einige Etikettenpapier-Hersteller bieten sogar passende Software mit ihrem Papier an, die sicherstellt, dass der Druck nachher an der richtigen Stelle auf der Etikette sitzt. Das spart den Frust bei Fehldrucken und gleichzeitig Geld.

Sie können aber auch noch einen Schritt weiter gehen und zum Beispiel endlich Ordnung in Ihre mit Textmarker beschrifteten, selbst gebrannten CDs und DVDs bringen. Allerdings nicht mit Etiketten, sondern mit bedruckbaren CD-Aufklebern. Wenn Sie einen halbwegs aktuellen Drucker von Epson oder HP besitzen, verfügt der mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar über ein spezielles Einzugsfach, das den Tintendruck direkt auf die CD-Oberfläche erlaubt.

SPIELE SPIELEN Ein Drucker ist natürlich keine ernst zu nehmende Konkurrenz für eine Xbox 360 oder Playstation 3. Aber mit ein bisschen Vorstellungsvermögen kann er eine durchaus für Unterhaltung sorgen. Einfache, sogenannte Print-and-Play-Spiele wie Kreuzworträtsel gibt es bereits fertig zum Herunterladen bei Google. HP bietet sogar eine druckfähige Version eines Tischfußballspiels an. Es gibt aber sogar ganze Webseiten, die sich auf das Thema "Drucker-Spiele" spezialisiert haben, oder zumindest eine eigene Kategorie dazu führen. Zum Beispiel BoardGameGeek.com. Hier gibt es die meisten Brettspiele zum kostenlosen Download und auch die Sektion "Print and Play" ist gut gefüllt.

Ihr Drucker kann Sie alternativ auch beim Spielen unterstützen, statt selbst für Unterhaltung zu sorgen. Wenn Sie zum Beispiel gern das PC-Rollenspiel "Dungeons & Dragons" spielen, können Sie den kostenlosen D & D Character Builder nutzen. Hier tragen Sie Charaktereigenschaften und Gegenstände im Inventar ein, um stets den Überblick zu behalten und drucken die Seiten anschließend aus. Oder ist Ihnen mal wieder nach einer Partie "Magic: The Gathering", Sie wollen aber kein Geld in neue Sammelkarten investieren? MagicCards.info stellt druckfähige Bilddateien der vielen Spielkarten jeder einzelnen Edition zur Verfügung.

TINTE SPAREN Mittlerweile verfügt nahezu jede Webseite über eine druckfreundliche Version ihrer Inhalte, insbesondere für Ausdrucke von Reservierungen, E-Tickets, Zeitungsartikel oder Stadtkarten. Manchmal ist diese Sparoptik aber alles andere als überragend. Wenn die Tinte gerade knapp ist, druckt die Seite trotzdem nicht ohne Bilder und oft ist das Format so schlecht gewählt, dass massenweise Papier verschwendet wird.

Die Webseite PrintWhatYouLike.com hat sich diesem Problem angenommen. Einfach eine beliebige URL eingeben und PrintWhatYouLike wird eine Kopie davon öffnen, in der Sie über eine Sidebar die zu druckenden Textfelder, Bilder und andere Elemente selbst wählen. Sie können Sie sogar neu anordnen und so selbst bestimmen, wie die ausgedruckte Seite am Ende aussieht.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • ELO Digital Office AT GmbH

    ELO Digital Office AT GmbH Mobile Lösungen und Applikationen, Dokumentenmanagement und ECM, Übernahme von Softwareprojekten, Systemintegration und Systemmanagement, Programmierung, Individual-Softwareentwicklung, IKT-Consulting,... mehr
  • SNP AUSTRIA GmbH

    SNP AUSTRIA GmbH Qualitätssicherung, Kaufmännische Software (ERP), Tools, Programmiersprachen, Datenkonvertierung, Übernahme von Softwareprojekten, Systempflege- und Wartung,... mehr
  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: