Platzsparenden Farblaserdrucker von Konica Minolta Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


26.07.2010 Oliver Weiss

Platzsparenden Farblaserdrucker von Konica Minolta

Die neuen Farblaserdrucker Magicolor 4750EN und Magicolor 4750DN von Konica Minolta punkten vor allem mit der schnellen Verarbeitung einer großen Medienbandbreite.

Die neuen Farblaserdrucker Magicolor 4750EN und Magicolor 4750DN von Konica Minolta punkten vor allem mit der schnellen Verarbeitung einer großen Medienbandbreite. Das intuitiv bedienbare Display und die selbsterklärende Tastatur sorgen für eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Die beiden netzwerkfähigen Modelle unterstützen sowohl PCL als auch PostScript und sind mit XPS erweiterbar. Dank ihres kompakten Designs finden sie in jedem Büro Platz.

Die beiden neuen netzwerkfähigen Modelle sind Nachfolger des Magicolor 4650EN/DN und Magicolor 5650EN. Sie erfüllen alle Druckanforderungen kleinerer Unternehmen, Büros oder Arbeitsgruppen. Die hohe Produktivität von 30 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarzweiß ist auch beim doppelseitigen Druck auf der magicolor 4750DN-Variante mit integrierter Duplex-Einheit zu 100 Prozent gewährleistet. Für die schnelle Netzwerkanbindung der Systeme sorgt eine Gigabit Ethernet-Schnittstelle.

Beide Modelle arbeiten mit dem Konica Minolta eigenen Simitri HD Polymerisationstoner, der dank gleichförmiger und winziger Tonerpartikel für eine sehr gute Druckqualität mit scharfen Textkonturen, satten Farbflächen und weichen Farbverläufen sorgt. Die Standardpapierkassette fasst bis zu 210 g/m² schweres Papier und unterstützt Papierformate von A6 bis A4 sowie benutzerdefinierte Formate. Damit ist eine hohe Flexibilität bei der Erstellung der täglichen Korrespondenz, von Präsentationen, Flyern, Etiketten und Umschlägen gewährleistet. Mit der optionalen unteren Papierkassette kann der Papiervorrat auf bis zu 850 Blatt erweitert werden.

Neben der hervorragenden Druckleistung weisen beide Systeme eine Reihe von Eigenschaften und Funktionen für eine bessere Energie- und Ressourceneffizienz auf. Dafür sorgt zum einen der Simitri HD Toner, der gegenüber konventionellen Tonern niedrigere Fixiertemperaturen erlaubt und dadurch bis zu 15 Prozent Energie spart. Zum anderen bietet sich für Druckerzeugnisse wie Notizen oder interne Abschriften, die oftmals keiner hohen Ausgabequalität bedürfen, der Tonersparmodus an. Damit können bis zu 50 Prozent des Toners eingespart werden. Schließlich bieten die Modelle verschiedene Energiesparfunktionen für einen reduzierten Energieverbrauch in Zeiten der Inaktivität.

Die Modelle magicolor 4750EN sowie magicolor 4750DN sind ab sofort und zu einem empfohlenen Listenpreis von 549 bzw. 749 Euro im Handel erhältlich. Wie bereits bei den aktuellen Magicolor und Pagepro Modellen übernimmt Konica Minolta auch bei den neuen magicolor 4750EN/DN die Urheberrechtsabgabe-Kosten für Österreich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Anexia

    Anexia Application Service Providing, Auftragsentwicklung für Software, Individual-Softwareentwicklung, RZ-Dienstleistungen, Übernahme von Softwareprojekten, User Helpdesk-Systeme und Hotlines mehr
  • abaton EDV-Dienstleistungs GmbH

    abaton EDV-Dienstleistungs GmbH VPN, Überwachungssysteme, SPAM-Filter, Notfalls-Rechenzentren, Firewalls, Datensicherung, Backup und Recovery Systeme,... mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: