Preisschlacht dank Konkurrenz und 3D: LCD-Fernseher immer günstiger Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.09.2010 pte/Alex Wolschann

Preisschlacht dank Konkurrenz und 3D: LCD-Fernseher immer günstiger

TV-Geräte werden für die Verbraucher immer günstiger.

Ihre Kostenvorteile wachsen angesichts eines heftigen Preiskampfes, den sich die Hersteller untereinander liefern. Dazu kommt der durch die IFA weiter angeheizte Trend zu 3D-Fernsehern. Damit steigt jedoch das wirtschaftliche Risiko innerhalb der Industrie. Zwar kurbeln die sinkenden Preise für LED-LCD-TVs den Absatz an, wie die NPD-Marktforscher von DisplaySearch prognostizieren, gleichzeitig schrumpfen aber die Umsätze. Die LCD-TV-Hersteller visieren ein »aggressives Wachstum« an. Schon in den vergangenen Monaten verschärfte sich das Absatztempo auf dem Markt – besonders von 40- und 32-Zoll-Geräten. Die Verkäufe von Modellen mit LED-Hintergrundbeleuchtung legten im zweiten Quartal um 110 Prozent gegenüber dem Vorquartal auf 9,5 Mio. Stück zu, teilen die Branchenexperten mit. Im vierten Quartal kann die Penetration 40 Prozent erreichen. Bis Jahresmitte 2011 wollen die Hersteller die 50-Prozent-Marke übertreffen. Allerdings schaffen es die Erzeuger offenbar nicht, die hohe Nachfrage in bare Münze zu verwandeln und die Profite zu steigern. So wird diese von der eigenen Preisschlacht getrieben. »Die Industrie hat die Konsumenten in den vergangenen Jahren an fallende Preise gewöhnt«, wird DisplaySearch-Analyst Paul Gray von der Financial Times Deutschland zitiert. Insgesamt gehen die Marktforscher 2010 von einem Absatzanstieg um 15 Prozent auf rund 242 Mio. Geräte aus. Bis 2014 klettern die Verkäufe laut Prognose auf 282 Mio. Einheiten. Die Umsätze der Branche schrumpfen im gleichen Zeitraum hingegen von knapp 117 auf 102,6 Mrd. Dollar. Samsung ist nach DisplaySearch-Angaben weiterhin Weltmarktführer bei Flachbildschirmen. Zuletzt hat der Hersteller den Anteil auf 24,4 Prozent ausgebaut. Sowohl bei LCD-TV wie auch mit dem zweiten Rang bei Plasma-Fernsehern ist Samsung laut den Experten in allen Segmenten gut positioniert. Dahinter folgen LGE, Sony und Panasonic, die ihren Marktanteil auf Kosten kleinerer Hersteller ausbauen konnten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: