Das papierlose Büro ist nur eine Illusion Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.09.2010 apa/Alex Wolschann

Das papierlose Büro ist nur eine Illusion

Der Markt für Tonerkartuschen ist alleine in Österreich 200 Mio. Euro schwer, rechnet der Tonerkartuschen-Recycler Embatex vor.

Das papierlose Büro bleibt weiter eine Chimäre. Der Markt für Tonerkartuschen ist alleine in Österreich 200 Mio. Euro schwer, rechnet der Tonerkartuschen-Recycler Embatex vor. Von den 200 Mio. entfallen zehn Prozent auf wiederbefüllte Kartuschen. Unterschieden wird hier zwischen »Refill« und »Rebuild«. Im ersten Fall wird in eine leere Original-Kartusche ein Loch gebohrt und der Toner nachgefüllt. Bei Rebuild-Recycling werden die gebrauchten Original-Tonerkartuschen zerlegt und mit Toner wiederbefüllt, quasi werkserneuert. Diese Form von Recycling wird von den Original-Herstellern insofern akzeptiert, als sie deren gesetzeswidrige Monopolstellung verhindert. Allerdings gäbe es auch eine erhebliche Konkurrenz durch illegale Produkt-Nachbauten. Die Fälschungen seien dabei täuschend echt, der Konsument bzw. Einkäufer könne den Unterschied jedoch an zwei Merkmalen erkennen. Sowohl wiederbefüllte als auch werkserneuerte Kartuschen seien frühestens rund ein Jahr nach Markteinführung des dazugehörigen Druckers und in relativ geringen Quantitäten im Handel erhältlich, da die leeren Original-Kartuschen erst gesammelt und verarbeitet werden müssen. Das zweite Erkennungszeichen ist der Preis: Recycling-Kartuschen sind zwar um 30 bis 50 Prozent billiger als Original-Produkte, der Preis könne jedoch aufgrund der Kosten für das Leergut kaum unter 25 Euro liegen. Nachbauer können diesen Preis unterbieten, da sie kein Leergut einkaufen, sondern neu bauen und sich Lohnstückkosten von 40 bis 70 Prozent durch Wegfall der Prüfung, Zerlegung und Reinigung sparen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH

    Snap Consulting - Systemnahe Anwendungsprogrammierung u Beratung GmbH Wasser- und Energieversorgung, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Logistik, Konsumgüterindustrie,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: