Hochwertig und hochauflösend Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.09.2010 Alex Wolschann/pi

Hochwertig und hochauflösend

Die mit vielen Features wie HD versehene Lifecam Studio soll einen Mehrwert gegenüber integrierten Webcams bieten.

Da im Vergleich zu Desktops immer mehr Notebooks verkauft werden und diese zumeist über eine integrierte Webcam verfügen, ist das Geschäft mit extenen Webcams in Österreich stark rückläufig. Platzhirsch Logitech und Microsoft teilen sich den Markt praktisch auf. Um Kunden einen Mehrwert bei Webcams zu bieten, setzt Microsoft bei zukünftigen Produkten auf High Definition und hochwertige Ausstattung. Anfang nächsten Jahres, also nach dem Weihnachtsgeschäft, bringt der Konzern mit der LifeCam Studio die erste Lifecam mit 1080p Full HD Auflösung auf den heimischen Markt.

Der 1080p-Sensor der Lifecam Studio ist mehr als doppelt so groß wie die 720p HD Sensoren vergleichbarer Modelle auf dem Markt. Zusätzlich kann die Lifecam Studio ein Breitbild im 16:9 Format aufnehmen, etwa um mehrere Anwender gleichzeitig zu erfassen, wobei sie hier vom integrierten Weitwinkel-Objektiv unterstützt wird. Der integrierte Autofokus soll zudem ein scharfes Bild erzeugen, auch wenn das Objekt weiter von der Linse entfernt ist. Die Lifecam Studio ist 360 Grad schwenkbar, wodurch der Nutzer seinen Bildschirm nicht drehen oder verschieben muss. Die Lifecam Studio bietet auch die Möglichkeit, auf ein Stativ befestigt zu werden, um längere Videostrecken aus mehreren Perspektiven filmen zu können. Das verlängerte Kameragehäuse soll verhindern, dass Streulicht in die Linse eindringt und die Farben verwaschen erscheinen läßt. Der Live Messenger 2011 ermöglicht Video Chat in HD mit 720p Auflösung, wodurch die Lifecam Studio dank ihrer Bildqualität profitieren soll. Die Lifecam Studio wird knapp 100 Euro kosten.

IE 9 BETA Auch punkto Webbrowser gibt es Neues aus dem Hause Microsoft. Im Rahmen eines großen Launchevents wurde die Betaversion des Interent Explorer 9 vorgestellt. Der IE9 unterstützt HTML 5 und verfügt über Hardwarebeschleunigung sowie zahlreiche neue Features. Verfügbar ist er allerdings nur für die Microsoft-Betriebssysteme Windows 7 und Vista. Auch die Ausführung von Javascript wurde deutlich verbessert. In Kombination mit Windows 7 können Websites wie Applikationen genutzt werden. Der Browser wurde auch optisch runderneuert. Der Rahmen ist transparent, die Anzahl der Buttons wurde reduziert. Adressleiste und Suchfunktion wurden zusammengelegt. In seinen besten Zeiten kam der Microsoft-Browser auf einen weltweiten Marktanteil von 90 Prozent. Derzeit liegt der Anteil Microsofts am Browser-Markt laut Statistiken von Net Applications weltweit bei 60 Prozent.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • selectyco Media Solutions GmbH

    selectyco Media Solutions GmbH B2C Dienste und Lösungen, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H:

    KORAM Softwareentwicklungsgesellschaft m.b.H: Betriebsdaten- und Zeiterfassung, Kaufmännische Software (ERP), Management Informationssysteme (MIS), Bauwesen, Einzelhandel, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Freie Berufe,... mehr
  • T-Systems Austria GesmbH

    T-Systems Austria GesmbH WLAN-Systeme, VPN, Voice Mail Dienste, Videokonferenz-Systeme, Unified Messaging Dienste, Netzwerk-Systeme (LAN, MAN, WAN), Netzwerk-Management,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: