E-Reader: Elektronisches Papier jetzt auch in Farbe Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.11.2010 Alex Wolschann/pte

E-Reader: Elektronisches Papier jetzt auch in Farbe

Das Unternehmen E Ink hat anlässlich der Display-Messe FPD International mit "Triton" eine Farbversion seiner E-Papier-Technologie vorgestellt.

Das Unternehmen E Ink hat anlässlich der Display-Messe FPD International mit "Triton" eine Farbversion seiner E-Papier-Technologie vorgestellt. Sie kann neben 16 Graustufen auch "tausende Farben" darstellen, so das Unternehmen. Das ermöglicht eine neue Generation von E-Readern, die wie Amazons Kindle im Vergleich zu Geräten mit LC-Display deutlich stromsparender sind.

"Farbige E-Reader sind eine logische Weiterentwicklung der Schwarzweiß-Geräte", meint IDC-Analyst Rüdiger Spies gegenüber pressetext. Interessanter ist aus seiner Sicht, dass mit Hanvon ein chinesischer Hersteller das erste Modell mit Trition-Display auf den Markt bringen wird. "Damit macht sich China zum Innovationstreiber", betont er.

E Inks E-Papier war schon bisher die Technologie der Wahl für die meisten reinen E-Reader. Sie gilt als augenfreundlicher und ist stromsparender als LC-Displays, wie sie in E-Book-freundlichen Farb-Tablets zum Einsatz kommen. Mit Trition schafft die Technologie einen wichtigen Schritt. Denn Schwarzweiß-Reader wie Kindle und Co können Farbfotos und somit Magazine nicht gut darstellen. Das ändert sich mit Triton, das laut E Ink auch einen um 20 Prozent schnelleren Seitenaufbau erlaubt als bisher.

"Triton ist ein wichtiger Meilenstein in der E-Book-Revolution", meint daher Hanvon-Chairman Liu Yingjian. Das Unternehmen prescht nun mit dem ersten Farb-E-Reader auf E-Papier-Basis vor. Obwohl der Hersteller im Westen kaum bekannt ist, darf man von einem durchaus praxistauglichen Modell ausgehen. "Angesichts seiner Markposition bei E-Readern in China wagt sich Hanvon nicht besonders weit vor", erklärt Spies.

Für die Elektronikbranche allgemein ist Hanvons Farb-E-Reader möglicherweise ein Vorgeschmack auf einen neuen Innovationstrend. "Wir könnten noch andere Märkte erwarten, in denen die Chinesen die Ersten sein werden", erläutert der IDC-Analyst. "Westliche Erfinder und Entwickler sollten sich darauf einstellen und schon mal 'mobil machen', damit China innovationsmäßig nicht davon zieht - diese Gefahr wird jetzt greifbarer denn je."

Reine E-Reader dagegen haben nach Ansicht von Spies trotz technologischer Neuerung wohlein Ablaufdatum. "Sie werden wohl nur dann längerfrsitig überleben, wenn sie frei nach Rockefeller quasi als geschenkte Lampe für das zu verkaufende Öl dienen", meint er. Letzteres sind im Fall der E-Reader elektronische Bücher, Zeitschriften und Zeitungen. Wahrscheinlicher sei aber, dass E-Reader langfristig ähnlich wie GPS-Systeme eher als ein Bestandteil in anderen Geräteklassen aufgehen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • MIC – managing international customs & trade compliance

    MIC – managing international customs & trade compliance Supply Chain Management, Kaufmännische Software (ERP), Expertensysteme, E-Procurement und Supply Chain Management, B2B Dienste und Lösungen mehr
  • ETC - Enterprise Training Center

    ETC - Enterprise Training Center E-Learning, Datenschutz, B2B Dienste und Lösungen, Outsourcing, IT-Personalbereitstellung, Aus- und Weiterbildung mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: