TV-Markt: 3D enttäuscht, LCD zeigt Schwächen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.01.2011 Alex Wolschann/pte

TV-Markt: 3D enttäuscht, LCD zeigt Schwächen

Dank der hohen Nachfrage nach LCD-Fernsehern hat der TV-Markt 2010 stark zugelegt. In den kommenden Jahren lässt das Wachstum jedoch spürbar nach, wie die Marktforscher bei DisplaySearch aufzeigen.

Dank der hohen Nachfrage nach LCD-Fernsehern hat der TV-Markt 2010 stark zugelegt. In den kommenden Jahren lässt das Wachstum jedoch spürbar nach, wie die Marktforscher bei DisplaySearch aufzeigen. Die Einführung der 3D-Technologie hat schon im Vorjahr für herbe Enttäuschung gesorgt. Nun kühlt auch das Geschäft mit LCD-Geräten deutlich ab.

Insbesondere Nordamerika bleibt für TV-Hersteller und -Anbieter ein schwieriges Terrain. Die Konsumenten sehen angesichts der Folgen der Wirtschaftskrise und den nur geringen Preisabschlägen vom Kauf neuer Geräte ab. Neue Technologien wie 3D, LED-Hintergrundbeleuchtung sowie Internet am Fernseher haben die Preise hochgehalten. Im Jahresvergleich fielen die durchschnittlichen Gerätekosten 2010 nur um sechs Prozent - nach 22 Prozent ein Jahr zuvor.

Weltweit ist der TV-Markt insbesondere in den Schwellenländern, aber auch in Europa im Vorjahr kräftig gewachsen. Der Geräteabsatz ist um 17 Prozent auf 247 Mio. Einheiten gestiegen. Das LCD-Segment hat mit einem Plus von 31 Prozent am meisten dazu beigetragen. 2011 gehen die Experten aber nur mehr von einem 13-prozentigen Wachstum bei LCD-TVs aus. In Europa geht es sogar von zweistelligen auf einstellige Raten zurück. Stattdessen verlagert sich das Geschäft stärker in Märkte mit einer niedrigeren Flat-Screen-Penetration.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • EASY SOFTWARE GmbH

    EASY SOFTWARE GmbH Schrifterkennung, Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS), Dokumentenmanagement und ECM, Business Intelligence und Knowledge Management mehr
  • DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten.

    DBConcepts GmbH. Die Oracle Experten. Enterprise Application Integration, Datenbanken, Business Intelligence und Knowledge Management, Tools, Server-Betriebssysteme, Middleware, Betriebssysteme für PCs,... mehr
  • Fabasoft AG

    Fabasoft AG Vereine und Verbände, Öffentliche Verwaltung, Medizin und Gesundheitswesen, Luft- und Raumfahrttechnik, Freie Berufe, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung,... mehr
  • catWorkX GmbH

    catWorkX GmbH mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: