SD-Karten erzielen mit UHS-II dreifache Geschwindigkeit Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.01.2011 Rudolf Felser

SD-Karten erzielen mit UHS-II dreifache Geschwindigkeit

Die neue UHS-II Busschnittstellen-Spezifikation bietet Geschwindigkeiten von bis zu 312 Megabyte pro Sekunde. Das sollte auch für künftige Anwendungen eine Zeit lang ausreichen.

UHS-II steigert die Leistung und den Wert von SD und wirkt sich unmittelbar auf Herstellerinnovation und Verbraucherkreativität aus, erläuterte Norm Frentz, Vorsitzender der SD Association. "Seit der Entwicklung von UHS-I im letzten Jahr haben wir unsere Busschnittstellengeschwindigkeiten verdreifacht, und wir planen für die Zukunft eine weitere Verdopplung der UHS-II-Geschwindigkeiten."

Die SD 4.00 Spezifikation steht Mitgliedern der SD Association ab diesem Quartal zur Verfügung. Dank der Rückwärtskompatibilität dieser Spezifikation können auch bereits auf dem Markt existierenden SD-Speicherkarten in Geräten mit UHS-Busschnittstelle verwendet werden.

Die neuen Hochgeschwindigkeits-Schnittstellensignale sind der zweiten Stiftreihe der UHS-II SDXC- und SDHC-Speicherkarten zugewiesen. Diese neuen Geschwindigkeitsoptionen sollen auf SDHC- und SDXC-Speicherkarten voller Grösse sowie auf MicroSDHC- und Micro-SDXC-Formfaktoren zur Verfügung stehen, wobei keine Änderung der tatsächlichen Kartengrösse oder -form erforderlich ist. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: