Toshiba steigt wieder in den 3,5-Zoll-HDD-Markt ein Toshiba steigt wieder in den 3,5-Zoll-HDD-Markt ein  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


08.08.2012 Wolfgang Franz/pi

Toshiba steigt wieder in den 3,5-Zoll-HDD-Markt ein

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe (TEE) kündigt eine neue 3,5-Zoll (8,9 cm)-HDD-Serie mit bis zu 3 TB an.

© Toshiba

Die neuen HDDs sind für den Einsatz in Desktop-Rechnern, Gaming-PCs oder externen Festplatten konzipiert. Speziell für die Anforderungen beim Videostreaming sind Modelle für Set-Top-Boxen und Videorekorder verfügbar.

Die neuen DT01ABA- und DT01ACA-Festplatten sind die ersten Toshiba-HDDs, die 1 TB Kapazität pro Platter bieten. Die DT01ABA-Modelle sind verfügbar mit 1,5 TB, 2 TB oder 3 TB sowie mit Umdrehungsgeschwindigkeiten von 5.940 beziehungsweise 5.700 rpm. Dank einer schnellen 6-Gbit/s-SATA-Schnittstelle für hohe Datenübertragungsraten kann auch auf große Datenmengen schnell zugegriffen werden.

Die neuen Produkte sind die ersten, bei denen Technologien zum Einsatz kommen, die Toshiba seit der Übernahme von Produktionsanlagen für die Herstellung von 3,5-Zoll-Festplatten sowie des dazugehörigen Know-hows von Western Digital verwenden kann. Bei den Festplatten wird das 4-KB-Advanced-Format genutzt, das eine Erhöhung der Netto-Speicherkapazität und damit die Realisierung von 1-TB-Plattern ermöglicht.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: