Aus Epson Stylus wird Expression Aus Epson Stylus wird Expression - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.09.2012 Wolfgang Franz/pi

Aus Epson Stylus wird Expression

Heimkino und der Druck zu Hause lauteten die beiden Schwerpunktthemen des Messeauftritts von Epson auf der IFA 2012 in Berlin. Neben einer großen Anzahl neuer Projektoren stellte das Unternehmen seine neue "Expression"-Serie vor.

© Epson

Es handelt sich um besonders kompakte Drucker und Multifunktionsgeräte für die alltäglichen Druckaufgaben zu Hause. Die Serie besteht aus den Reihen "Expression Home", "Expression Premium" und "Expression Photo". Die Marke Epson Expression löst damit nach gut 20 Jahren die Marke Epson Stylus ab.
Während die Expression Home Geräte als Einstiegsgeräte mit besonders kleinen Abmessungen konzipiert sind, eignen sich die Expression Premium-Geräte gleichermaßen gut für den Dokumenten- und Fotodruck. Die Domäne der Expression Photo-Drucker liegt auf dem Print hochwertiger Fotos. Durch Einzeltinten, kompakte Abmessungen der Geräte und moderne Funktionen wie AirPrint, E-Mail-Print und weiterer mobiler Anwendungen sparen Expression Systeme Platz, Zeit und Geld.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: