Brother bringt Tinten-MFP mit Querformat-Druckwerk Brother bringt Tinten-MFP mit Querformat-Druckwerk - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Brother bringt Tinten-MFP mit Querformat-Druckwerk

Das Brother MFC-J4510DW mit neuem Querformat-Druckwerk soll Druckgeschwindigkeiten von bis zu 20 ISO-Seiten in s/w und 18 ISO-Seiten in Farbe pro Minute drucken und damit schneller sein als viele vergleichbare Farblasergeräte.

Der MFC-J4510DW verfügt über einen 9,3 Zentimeter großen Touchscreen, der sich ähnlich einfach wie bei einem Smartphone bedienen lässt.

Der MFC-J4510DW verfügt über einen 9,3 Zentimeter großen Touchscreen, der sich ähnlich einfach wie bei einem Smartphone bedienen lässt.

© Brother

Der MFC-J4510DW ist der erste von fünf neuen Tinten-Multifunktionsgeräten mit dem von Brother entwickelten Querformat-Druckwerk. Dabei wird das A4-Papier nicht wie üblich an seiner schmalen sondern an seiner breiten Seite eingezogen. Durch die längere Druckzeile müsse der Druckkopf seltener gebremst und beschleunigt werden, was vor allem ein höheres Drucktempo, aber auch geringere Lautstärke und niedrigeren Stromverbrauch ermöglichen soll. Mit dem 9,3 cm großen Touchscreen lassen sich die einzelnen Funktionen, ähnlich einem Smartphone, ganz unkompliziert anwählen.

Der MFC-J4510DW verfügt über einen USB-2.0 Hi-Speed-Anschluss und findet dank der integrierten LAN-/ WLAN-Technik Anschluss im heimischen oder firmeneigenen Netzwerk. Mobile Datenverwaltung funktioniert mit der Brother App „iPrint&Scan“, Apple AirPrint oder Google Cloud PrintTM. Diverse Scan-to-Funktionen, auch direkt auf den USB Stick, runden die Ausstattung ab. Die Papierkassette fasst 150 Blatt und über den automatischen Vorlageneinzug (ADF) können bis zu 20 Blatt Papier verarbeitet werden. Einzelne Seiten werden über die Multifunktionszufuhr gedruckt.

Mit den XL Tintenpatronen LC-127XL (schwarz) und LC-125XL (in Farbe) lassen sich laut Brother bis zu 1.200 Seiten (gemäß ISO/IEC 24711) in Farbe drucken. Wenigdrucker greifen auf Standard Patronen LC-123BK mit einer Befüllung für 600 Seiten (ebenfalls gemäß ISO/IEC 24711) zurück. Dank des Brother Einzelpatronensystems muss immer nur die Patrone getauscht werden, die leer ist. Alle leeren Brother-Tintenpatronen können kostenlos an Brother zurückgeschickt werden.

Die neuen Tinten-Multifunktions-Geräte sind mit dem Blauen Engel und dem Energy Star zertifiziert und werden mit einer 3-jährigen Vor-Ort Herstellergarantie ausgeliefert. Das MFC-J-4510DW ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 250,80 Euro verfügbar.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: