Logitech TK820: Wireless-Keyboard mit großem Touchpad Logitech TK820: Wireless-Keyboard mit großem Touchpad - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.08.2013 Rudolf Felser

Logitech TK820: Wireless-Keyboard mit großem Touchpad

Sie wollen Windows 8 wie von Microsoft vorgesehen mit Touch-Gesten bedienen, haben aber keinen berührungsempfindlichen Monitor? Dann ist vielleicht ein Keyboard wie das TK820 einen Blick wert.

Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 – Touchpad, aber kein Ziffernblock.

Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 – Touchpad, aber kein Ziffernblock.

© Logitech

Das Wireless All-in-One Keyboard TK820 wurde von Logitech so konzipiert, dass es möglichst wenig Platz auf dem Schreibtisch beansprucht. Daher ist es "ultraflach", das eingebaute, große Touchpad soll zudem auch gleich die Maus ersetzen. Leider ersetzt das Touchpad zugleich auch den Nummernblock der Tastatur, was es für manche Anwendungszwecke schon im Vorhinein ausschließt. Ist die Logitech SetPoint Software installiert, unterstützt das Touchpad bis zu 13 Multitouch-Gesten von Windows 8.

"Das Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 kombiniert die Navigation per Tastatur, Touchbedienung und Wischgesten", sagt Christoph Tschmelitsch, Country Manager Logitech Österreich. "So wird das innovative Keyboard zur eleganten, funktionalen Kommandozentrale, welche die bequeme Bedienung des Computers auf engstem Raum ermöglicht."

Das Logitech PerfectStroke-Tastensystem verteilt den Anschlagdruck laut dem Hersteller gleichmäßig auf die Tastenoberflächen und sorgt so für "einen flüsterleisen, samtweichen Anschlag", selbst wenn eine Taste nur am Rand berührt wird. Die leicht gerundeten Kanten der Incurve-Tasten soll die Finger sanft über die Tastatur gleiten lassen und so selbst stundenlanges flüssiges und komfortables Tippen ermöglichen.

Für die Verbindung mit dem Computer sorgt der kompakte Logitech Unifying-Empfänger, der den Kontakt über 2,4 GHz-Verbindungstechnologie herstellt. Das Logitech Wireless All-in-One Keyboard TK820 wird voraussichtlich ab Anfang September zu dem empfohlenen Einzelhandelspreis von rund 100 Euro in Österreich erhältlich sein. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • VOQUZ Technologies GmbH

    VOQUZ Technologies GmbH Öffentliche Verwaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Finanzdienstleistungen, Qualitätssicherung, Product Lifecycle Management (PLM), Mobile Lösungen und Applikationen, Management Informationssysteme (MIS),... mehr
  • Rittal GmbH

    Rittal GmbH Netzwerk-Management, Netzkomponenten, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), Überwachungssysteme, Notfalls-Rechenzentren, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: