Innovatives von OKI: 5 Toner und Transferband Innovatives von OKI: 5 Toner und Transferband - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.11.2013 Rudolf Felser

Innovatives von OKI: 5 Toner und Transferband

Der A3+ LED-Farbdrucker OKI C931dn arbeitet mit einem Transferband, der OKI ES9541 mit einer wechselbaren fünfte Druckstufe.

OKI 5 Toner Drucker ES9541

OKI 5 Toner Drucker ES9541

© OKI

OKI hat dem A3+ LED-Farbdrucker OKI C931dn präsentiert. Er bietet randlosen A3-Druck sowie eine Tonerkapazität für bis zu 38.000 Druckseiten. Für die neuen A3+ Modelle hat OKI eine Drucktechnologie mit einem Transferband entwickelt.

Der OKI C931dn ist darauf ausgelegt, dem Anwender neben alltäglichen Office-Anforderungen eine große Bandbreite an Digitaldruck-Möglichkeiten zu bieten. Geboten wird eine Auflösung mit echten 1.200x1.200 dpi und der OKI ProQ2400 Multilevel-Technologie. Binnen einer Minute werden laut OKI bis zu 50 Farb- oder Schwarzweiß-Seiten "in brillanter Qualität" ausgegeben.

Herzstück des OKI C931dn: Das neue Drucksystem arbeitet mit einem Übertragungsverfahren via Transferband bei dem zunächst das Druckbild Gestalt annimmt, bevor schließlich die Übertragung auf Papier stattfindet. Dadurch findet keine Berührung zwischen Belichtungseinheit und Papier statt, was eine gesteigerte Druckqualität und Farbstabilität zur Folge haben soll. Zusätzlich lassen sich mit dieser Veränderung im Druckprinzip höhere Grammaturen von bis zu 360 g/m² (320g/m² im Duplex Modus) in hochwertiger Druckqualität verarbeiten.

Verbrauchsmaterialwechsel können durch das Front Loading System bewerkstelligt werden. Ein 4,3 Zoll großes Farb-Display als Bedieneinheit am OKI C931dn erlaubt die Bedienung des Geräts. Tonerfüllstände, Statusmeldungen sowie sämtliche weitere Funktionen haben Anwender auf einen Blick parat. Die optimierte Menüstruktur erlaubt die direkte Ansteuerung von Menüpunkten durch Zahlencode-Eingabe. Piktogramme vereinfachen das Verständnis von Warnhinweisen am Gerät. Optional kann der A3+ LED-Farbdrucker OKI C931dn durch zusätzliche Papierkassetten bis auf 2.950 Blatt Fassungsvermögen aus sechs Zuführungen erweitert werden.

Erhältlich sind die neuen A3+ Modelle OKI C931 ab 3.440 Euro (exkl. MwSt.) im Fachhandel.

5 TONER DRUCKER
Ebenfalls neu ist der 5-Toner-A3-Drucker OKI ES9541. Die wähl- und wechselbare fünfte Druckstufe ist je nach Einsatzzweck des Anwenders mit Klar- oder Weißtoner bestückbar. Gedruckt wird einerseits mit den herkömmlichen CMYK HD Tonern von OKI. Nach Bedarf kann der Anwender Weißdruck auf farbiges Papier bringen, oder mit dem Klartoner Akzente zu setzen, etwa um definierte Bereiche besonders hervorzuheben.

Mit dem 5-Farb-LED-Druck will OKI an den Erfolg des OKI White Toner Printer im Kreativ- und Werbemittel-Bereich anknüpfen. "Mit der neuen 5-Farb-Drucktechnologie adressieren wir vor allem Grafikdienstleister wie Druckereien oder auch Kreativagenturen sowie Verlage, Hotels und Reisebüros. Diese haben nun die Möglichkeit effektvolle Drucke, POS-Materialien, Flyer und Werbeartikel nach Bedarf auch in Kleinstauflage In-House umzusetzen", erklärt OKI Österreich Geschäftsführer Karl Hawlik.

Der OKI 5 Toner Drucker ist auch für allgemeine Office-Anforderungen ausgestattet. Bis zu 50 Seiten pro Minute druckt das Gerät im A4 Bereich, bis zu 45 Seiten im A3 Format. Die gängigen Netzwerkprotolle werden unterstützt.

Optional kann der OKI 5 Toner Drucker ES9541 mit einem OKI Fiery XF RIP ergänzt oder an ein efi Fiery XF angebunden werden. Dies soll neben einer hohen Farb- auch eine absolute Inhaltsverbindlichkeit bei der Verarbeitung der Druckdaten garantieren. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema


Hosted by:    Security Monitoring by: