VXL Instruments präsentiert Komplettlösung für Digital Signage VXL Instruments präsentiert Komplettlösung für Digital Signage - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.07.2016 Rudolf Felser/pi

VXL Instruments präsentiert Komplettlösung für Digital Signage

Thin-Client-Spezialist VXL Instruments geht neue Wege und präsentiert mit Illumineye DS Suite eine Digital-Signage-Lösung als Komplettset aus Hard- und Software.

Digital-Signage-Lösung Illumineye DS Suite von Thin-Client-Spezialist VXL Instruments.

Digital-Signage-Lösung Illumineye DS Suite von Thin-Client-Spezialist VXL Instruments.

© VXL Instruments

Durch den niedrigen Einstiegspreis von unter 400 Euro eignet sich VXL Illumineye DS Suite auch für kleinere Unternehmen. Die Lösung besteht softwareseitig aus einem Windows-Tool, mit dem Anwender auch ohne Programmier- oder Grafikdesign-Kenntnisse Digital-Signage-Inhalte erstellen können. Dazu stehen sowohl Vorlagen zur Verfügung als auch Funktionen zur Einbindung von eigenen Grafiken, Logos, Texten, Dokumenten und Videos. Die Software unterstützt außerdem unter anderem die Einbindung von Twitter-, Flickr-, Webcam- und RSS-Feeds sowie von interaktiven Elementen beim Einsatz von Touchscreens. Erstellte Inhalte und Kampagnen können wahlweise lokal, über ein LAN oder per Internet in das Digital-Signage-System eingespeist werden. Über Management- und Steuerungsfunktionen lässt sich der Content zeitgenau planen und verwalten und der Media Player überwachen.

Ergänzt wird die Software durch einen Media Player auf auf Basis der VXL IQ-L-Thin-Client-Serie. Das kompakte Gerät (135 x 83 x 40 mm) der VXL IQ-L-Serie arbeitet mit Intel-Hardware und lässt sich über eine mitgelieferte VESA-Halterung an der Rückseite der meisten Monitore, Flatscreens und TVs befestigen. Der Anschluss an das Display erfolgt wahlweise per HDMI oder VGA. Durch den Verzicht auf drehende Teile und Lüfter ist die Hardware auch im Dauerbetrieb leise, zuverlässig und stromsparend.

"Digital Signage ist ein Milliardenmarkt mit weltweit starken Wachstumsprognosen", erklärt Frank Noon, VP Worldwide Sales bei VXL Instruments. "Die Einsatzmöglichkeiten sind extrem vielfältig und reichen von typischen Beschilderungen und Werbe-/Infotainment-Lösungen über den Einsatz in Geschäften, Restaurants und Büros bis hin zu vielfältigen Anwendungsszenarien im öffentlichen Sektor, etwa in Einrichtungen wie Krankenhäusern oder Verwaltungen und Behörden."

Der Endkunden-Listenpreis für die Komplettlösung liegt laut VXL Instruments bei ca. 370 Euro. Alle Preisangaben verstehen sich als Einzelpreise zzgl. MwSt. und ab Lager. Die exakten Preise sind dem Unternehmen nach abhängig vom Dollarkurs. Volumenpreise sind über die VXL-Partner erhältlich. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • Huawei Technologies Austria GmbH

    Huawei Technologies Austria GmbH mehr
  • SEQIS GmbH

    SEQIS GmbH Qualitätssicherung, Expertensysteme, Tools, Security Audits, E-Commerce-Software, B2B Dienste und Lösungen, Übernahme von Softwareprojekten,... mehr
  • ectacom GmbH

    ectacom GmbH Aus- und Weiterbildung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, Übernahme von Softwareprojekten, Datenschutz, Antiviren- und Virenscanner Software, Backup und Recovery Systeme, Firewalls,... mehr
  • Editel Austria GmbH

    Editel Austria GmbH Supply Chain Management, E-Procurement und Supply Chain Management, Datenkonvertierung, Überwachungssysteme, Trust Center/Zertifizierungssoftware, Digitale Signatur, Datensicherung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: