AdderView DDX10 - KVM-Matrix-Flexibilität im kleinen Format AdderView DDX10 - KVM-Matrix-Flexibilität im kleinen Format - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


AdderView DDX10 - KVM-Matrix-Flexibilität im kleinen Format

Das für Konnektivitätslösungen bekannte Technikunternehmen Adder Technology will mit der AdderView DDX10 Hochleistungs-KVM-Matrix beweisen, wie schnell auf Kundenanforderungen reagiert wird.

Konfiguration und Zugangsrecht-Management erfolgt über eine abgesicherte Web-Kontrollschnittstelle.

Konfiguration und Zugangsrecht-Management erfolgt über eine abgesicherte Web-Kontrollschnittstelle.

© BellEquip

Der AdderView DDX10 bietet auf kleinem, kompaktem Raum die gewohnt großen, leistungsstarken Adder-KVM-Funktionalitäten. Mit der Flexi-Port-Switching-Technologie (jeder Port kann als Computereingang oder als Benutzerausgang konfiguriert werden) ermöglicht die KVM-Matrix den verlustlosen Zugang zu bis zu 9 Computern, die sich sicher und gut organisiert im Serverraum befinden. Das einzigartige Multi-View Miniatur-On-Screen-Display bringt jedem Benutzer eine Live-Vorschau der berechtigten Computer direkt auf seinen Bildschirm. Benutzer können ihre Auswahl mit einem Mauscursor markieren und zwischen 4 verschiedenen Verbindungsarten auswählen.

Hohe Konnektivität in Echtzeit
Der DDX10 liefert über eine Verlängerungsdistanz von bis zu 50m über CATx vom Switch zur Benutzerkonsole verlustlose HD-Videos bei einer Auflösung von bis zu 1920x1200 @60Hz und bietet dem einzelnen User ein Echtzeiterlebnis wie direkt am PC. Zudem emuliert er voll ausgestattetes Keyboard, Maus und Touchscreen an alle Computer unter Aufrechterhaltung von schnellen Schaltgeschwindigkeiten und unmittelbarer USB-Interaktion.

Einfache Konfiguration und große Sicherheit
Mit einfachem Plug-and-Play können nach der Konfiguration die Computer Access Module (DDX CAM) und die Benutzerstationen (DDX USR) angeschlossen werden. Darüber hinaus setzt der kleine Bruder der AdderView DDX30 Matrix mit "Null-U" DVI, VGA und DisplayPort Computer Access Modulen (CAMs) auf bewährte Stärken. Die Anschlusspunkte zum DDX10 sind über eine sichere Web-Kontrollschnittstelle (HTTPS) abgesichert. Administratoren müssen sich einloggen und können sodann ohne Sicherheitsprobleme die Management-Tools ansprechen, um Systemeinstellungen zu konfigurieren, Zugangsrechte zu setzen und Video-Verbindungen zu kontrollieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.

Zum Thema

  • adesso Austria GmbH

    adesso Austria GmbH Öffentliche Verwaltung, Grundstoffindustrie, Großhandel, Finanzdienstleistungen, Fertigung, Produktion und Konstruktion, Druck- und Verlagswesen, Qualitätssicherung,... mehr
  • Matrix42 AG

    Matrix42 AG Mobile Lösungen und Applikationen, Zugangs- und Zutrittskontrolle, Security Audits, Übernahme von Softwareprojekten, Programmierung, IT-Asset- und Lizenzmanagement, IKT-Consulting,... mehr
  • Dimension Data Austria GmbH

    Dimension Data Austria GmbH Call Center, IKT-Consulting, Migrations-Management, Outsourcing, Systemintegration und Systemmanagement, Systempflege- und Wartung mehr
  • ITSDONE GRUPPE

    ITSDONE GRUPPE Office Software, Kaufmännische Software (ERP), Datenbanken, Server-Betriebssysteme, Programmiersprachen, Betriebssysteme für PCs, Netzwerk- und Systemüberwachung,... mehr

Hosted by:    Security Monitoring by: